Mit Eleganz und Komfort durch Andalusien

Lehnen Sie sich zurück auf einer kontrastreichen und vielfältigen Reise durch das zauberhafte Andalusien. Begegnen Sie einer traditionsreichen Kultur und besichtigen Sie die UNESCO Welterben wie die Altstadt von Cordoba, die Denkmalstadt Ubeda, die weltberühmte Alhambra in Granada und Sevilla mit der großen Kathedrale und der beeindruckenden Festung Alcazar. Das alles bequem mit dem Luxuszug Al Andalus, der in den letzten Jahren vollständig renoviert wurde. Vor Ort sind mehrsprachige Reiseleiter für die Ausflüge dabei, die auch deutsch sprechen.

Steigen Sie ein und lassen Sie sich verwöhnen! Entdecken Sie auf dieser Bahnreise Spanien von einer anderen Seite.

Der Zug – Al Andalus
Der Al Andalus wurde 1929 im Belle Epoque Stil erbaut um dem englischen Königspaar auf der Reise von Calais an die Côte d´Azur zu dienen. Heute rollt er frisch renoviert mit 4 Salonwagen, 5 Schlafwagen mit 20 Superior Suiten, 2 mit 12 Standard Suiten und einem Küchenwagen zu den schönsten Ecken Südspaniens. Insgesamt reisen maximal 64 Personen in 32 Suiten mit dem Al Andalus. Nachts bleibt der Zug abseits in einem Bahnhof stehen, damit Sie in Ruhe schlafen können. In den Speisewagen lassen Sie sich vom Küchenchef verwöhnen und genießen die lokalen Spezialitäten.

Ihr Zimmer im Al Andalus
Der Zug verfügt über zwei unterschiedliche Kategorien der Suiten. Alle haben eine individuell einstellbare Klimaanlage und Heizung und ein eigenes Badezimmer mit Toilette und Steckdose.

Die Standard Suite ist ca. 8 qm groß und hat zwei ebenerdige Einzelbetten, einen Safe und einen Kleiderschrank.

Die Superior Suite ist ca. 10 qm groß und verfügt über ein 150 x 200 cm großes Doppelbett, Minibar, Safe und Kleiderschrank.

Tag 1 Sevilla – Cadiz – Jerez

Um 11.00 Uhr Empfang am Bahnhof Santa Justa in Sevilla. Stadtrundfahrt durch Sevilla inkl. Mittagessen. Schauen Sie sich staunend um, wenn Sie den Alcázar sehen, ein von maurischen Architekten für den kastilischen König Pedro I. erbauter Palast mit weitläufigen Gartenanlagen und die prächtige Kathedrale mit ihren zahlreichen Kunstschätzen. Der Tren Al Andalus bringt Sie nach Cadiz. Abendessen in Cadiz. Zurück auf dem Zug reisen Sie in Richtung Jerez. Übernachtung in Jerez.

Tag 2 Jerez

Genießen Sie ein schmackhaftes Frühstück an Bord des Zuges. Jerez ist der Ort in dem der gleichnamige „Sherry“ erfunden wurde. Natürlich gibt es eine Verkostung und Sie erfahren alles über dessen Produktion. Danach erleben Sie die faszinierende Darstellung der Königlichen Andalusischen Reitschule „Wie die andalusischen Pferde tanzen“. Nach dem Mittagessen können Sie in eigener Regie die Stadt besichtigen. Abendessen in einem typischen Restaurant. Übernachtung in Jerez.

Tag 3 Jerez – Cadiz – Ronda

Am Morgen fahren Sie mit dem Bus nach Cadiz, eine der ältesten Städte der Welt. Nach dem Mittagessen reisen Sie im Al Andalus nach Ronda. Eindrucksvolle Ausblicke haben Sie auf die majestätische Bergwelt auf der Fahrt nach Ronda. Diese einmalige Stadt liegt über der Tajo Schlucht und ist die Geburtsstadt des Stierkampfes.

Tag 4 Ronda – Granada

Vormittags entdecken Sie Ronda, diese Stadt mit ihrer atemberaubenden Lage auf einem Plateau, welches durch die tiefe Schlucht des Tajo de Ronda getrennt ist. Nach dem Mittagessen reisen Sie im Al Andalus nach Granada.

Tag 5 Granada

Wer kennt sie nicht von Bildern her, die weltberühmte Alhambra. Doch wie eindrucksvoll ist es erst, wenn Sie vor dieser mächtigen Stadtburg stehen und durch sie hindurch schlendern. Am Nachmittag spazieren Sie durch die Altstadt vorbei an der Capilla Real mit dem Grabmal der Katholischen Könige, der Renaissance-Kathedrale, dem ehemaligen Seidenmarkt sowie der Karawanserei. Abends erleben Sie eine Flamenco-Show.

Tag 6 Granada – Cordoba

Während Sie das Frühstück genießen rollt der Zug in Baeza ein, UNESCO-Welterbe und Sitz der Universität Andalusiens. Sie erreichen Ubeda mit den schönen Renaissance Bauten. In Ruhe können Sie sich nach der Stadtführung selbst umschauen, bevor Sie wieder an Bord des Al Andalus kommen, der weiter nach Cordoba rollt.

Tag 7 Cordoba – Sevilla

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt durch Cordoba. Besichtigung der Altstadt mit der königlichen Festung, der großen Moschee-Kathedrale Mezquita und der Judería mit malerischen Gassen. Mittagessen. Der Zug erreicht sein Ziel Sevilla gegen 17.00 Uhr. (FM)

Reiseleistungen

7-tägige (oder 4-tägige) Bahnfahrt im Al Andalus (bei 4 Tagen Sevilla – Granada oder umgekehrt)
ÜN im Suite Schlafwagen Ihrer Wahl
alle Mahlzeiten von Tag 1 Mittagessen mit Tischgetränken (Wein, Wasser, etc.) bis Tag 6 Frühstück
alle Ausflüge und Besichtigungen wie im Programm beschrieben
mehrsprachige Reiseleitung, auch deutschsprachig
Informationsmaterial

Reisepreis pro Person

Sevilla – Sevilla (7 Tage)

Standard-Suite

DZ 3.600 € / DZ zur Alleinbenutzung 5.400 €

Superior-Suite

DZ 4.500 € / DZ zur Alleinbenutzung 6.750 €

Teilstrecke Sevilla – Granada und umgekehrt (4 Tage/3 Nächte)

Standard-Suite

DZ 1.900 € / DZ zur Alleinbenutzung 2.850 €

Superior-Suite

DZ 2.350 € / DZ zur Alleinbenutzung 3.525 €

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Spanien, Luxuszug

Reisetermine 2018

April
23 / 30

Mai
14 / 21 / 28

September
10 / 17 / 24

Oktober
8 / 15 / 22