Belmond The Royal Scotsman
Die Schottische Eisenbahnlegende

Was gibt es Schöneres, als in einem wunderschönen Zug durch die atemberaubende Landschaft zu reisen, ein gutes Glas Wein in der Hand in einem bequemen Sessel zu sitzen und sich mit seinen Reisebegleitern zu unterhalten?

Sobald Sie in Edinburgh den Belmond Royal Scotsman betreten, steigen Sie ein in eine andere Welt.

Der Luxuszug

Der wohl luxuriöseste Zug der Welt rollt durch die herrliche schottische Landschaft. Höchstens 36 Gäste können an dem Vergnügen teilhaben, wenn der Belmond Royal Scotsman sich mit seinen 2 Speisewagen, 5 Schlafwagen und dem Observation Car mit offener Plattform auf die Reise macht.

Das Speisen im Zug

Das Beste ist gerade gut genug, deshalb wird auch beim Essen Wert auf schottische Tradition und regionale Küche gelegt. Überzeugen Sie sich selbst, wenn Craig, der Chefkoch in Kyle of Lochalsh beim Fischer die Langusten handverlesen auswählt, damit Sie diese etwas später beim Dinner frisch aus dem Meer genießen können.

Die atemberaubende Landschaft Schottlands

Die Landschaft Schottlands ist von atemberaubender Wildheit und Schönheit, und die Aussicht vom Luxuspanoramawagen aus verstärkt die Kontraste der wechselnden Landschaften durch geschwungene Täler, vorbei an hoch aufragenden Gipfeln und entlang tiefschwarzer Seen hundertfach.

Vergessen Sie die Zeit, genießen Sie den Luxus dieses einmaligen Grand-Hotels auf Schienen.

Einmal im Leben sollten Sie diese Reise unternehmen, sie bleibt Ihnen unvergesslich in Erinnerung.

Ihr Zuhause im Zug

In den Schlafwagen sind 16 Zweibett- und vier Einzelabteile untergebracht, ausgestattet mit kostbaren Intarsien und wunderschön eingerichtet. Hier finden die Passagiere den komfortablen Rahmen um sich zu entspannen und die überwältigenden Landschaften Schottlands zu genießen.

Jedes Abteil besitzt ein eigenes privates Bad mit Dusche, Waschbecken und WC, fließend heißem Wasser, hochwertigen Körperpflegemitteln und täglich frischen weichen weißen Handtüchern.

Zudem bietet Ihnen Ihr Abteil im Royal Scotsman:

Bequeme Einzelbetten
Frisierkommode
einen raumhohen Kleiderschrank
Haartrockner
individuell regulierbare Heizung
Kühlung durch Deckenventilatoren
zu öffnende Fenster
Ruftaste für den Kabinenservice

Jedes Bett ist mit einem Daunen- und einem Schaumstoffkissen, einem Federbett und einer gesteppten Bettdecke ausgestattet. Bettdecken ohne Daunen sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich.

Abends hält der Zug auf einem ruhigen Seitengleis oder an einem Bahnhof an, damit Sie ungestörte Nachtruhe genießen können.

Highland Tour – 3 Tagesreise

Es gibt keine schönere Art, die Dramatik und wilde Schönheit des schottischen Hochlands zu erleben. Der Weg führt auf der Highland Line nach Norden durch Dunkeld und Blair Atholl nach Inverness vorbei an Culledon, dem Schlachtfeld von 1746. Diese Reise ist zudem ideal für alle, die sich etwas in frischer Luft betätigen möchten – auf dem Rothiemurchus Estate haben Sie beispielsweise Gelegenheit, sich im Tontaubenschießen zu versuchen, den Parkhüter auf einer Hochlandexpedition zu begleiten oder einfach eine Wanderung durch das Hochland zu unternehmen.

Tag 1 Edinburgh – Boat of Garden

Am Nachmittag Fahrt nordwärts nach Kingussie und Whiskey Verkostung im Barwagen. Abendmenü an Bord des Royal Scotsman. (A)

Tag 2 Boat of Garden – Dundee

Weitereise über Inverness nach Naim. Besuch der Kaschmit Weberei Johnston´s Mill. Formelles Dinner auf der Weiterreise nach Dundee. (FMA)

Tag 3 Dundee – Edinburgh

Fahrt über die berühmte Forth Railway Brücke nach Edinburgh, Ankunft gegen 09:30 Uhr.

Western Schottland – 4 Tagesreise

Auf der West Highland Linie, einer der landschaftlich schönsten Reisestrecken der Welt, zieht der Belmond Royal Scotsman vorbei an Tälern, Seen und Bergen, die direkt der schottischen Sagenwelt zu entspringen scheinen. Besichtigungen, zum Beispiel des prächtigen gotischen Mount Stuart House, sind inbegriffen.

Tag 1 Edinburgh – Spean Bridge

Abfahrt westwärts am Nachmittag. Während des Nachmittagstees reisen Sie am schönen Gare Loch entlang auf der West Highland Line. (A)

Tag 2 Spean Bridge – Taynuilt

Schottland wie aus dem Bilderbuch. Die Fahrt geht an Fort Williams und am Ben Nevis, dem höchsten Berg Schottlands vorbei. Märchenhafte Burgen säumen die „Iron Road to the Isles“ durch das einsame Hochmoor bis ans Meer, wo Sie einen herrlichen Blick auf die Isle of Sky haben. (FMA)

Tag 3 Taynuilt – Wemyss Bay

Weiterreise nach Wemyss Bay und Schifffahrt zur Insel Bute.

Tag 4 Wemyss Bay – Edinburgh

Am Morgen endet die Reise in Edinburgh.

Klassisches Schottland – 5 Tagesreise

Die Quintessenz dessen, was Ihnen der Belmond Royal Scotsman zu bieten hat und sicher eine der beliebtesten Reiserouten überhaupt. Die Reise führt entlang der Ostküste bis Keith, von dort über das malerische Städtchen Plockton an der Westküste nach Inverness und anschließend Richtung Perth im Süden. Eine private Ceilidh-Vorführung in Strathisla und eine persönliche Einladung nach Ballindalloch zu einem Besuch des Hauses und der Gärten sind nur zwei der Höhepunkte dieser Route. Auf dem Weg haben Sie Zeit und Gelegenheit, Golf zu spielen, vom Boot aus Robben zu beobachten oder an einer Führung durch einen typisch schottischen Caledonian Pine-Wald teilzunehmen.

Tag 1 Edinburgh – Keith

Am Nachmittag setzt sich der Belmond Royal Scotsman in Bewegung zu der Fahrt nach Nordosten. Sie reisen über Aberdeen nach Keith und genießen Ihr erstes Dinner an Bord des Zuges. (A)

Tag 2 Keith – Kyle of Lochalsh

Westwärts schlängelt sich der Zug durch die Highlands und Sie genießen unterwegs den Besuch der Dalmore Destillery. Sie entdecken das hübsche Städtchen Plockton und haben die Möglichkeit eine Robbenkolonie anzusehen. (FMA)

Tag 3 Kyle of Lochalsh – Boat of Garden

Besuch eines der schönsten Schlösser Schottlands, des Ballindalloch Castle und Weiterreise nach Boat of Garden. (FMA)

Tag 4 Boat of Garden – Dundee

Sie besuchen den Highland Wildlife Park des Rothiemurchus Estate und können zum Beispiel Tontaubenschießen oder Angeln. Weiterreise nach Dunkeld und Besuch des Scone Palace. Formelles Abschiedsdinner im Speisewagen, während die Reise nach Dundee weitergeht. (FMA)

Tag 5 Dundee – Edinburgh

Früh am Morgen rollt der Zug weiter und überquert die berühmte Forth Railway Brücke, um gegen 09:30 Uhr in Edinburgh einzurollen. (F)

Reiseleistungen

Die Reisepreise verstehen sich komplett und inklusive Übernachtungen, Mahlzeiten, Wein, alkoholischer und nicht alkoholischer Getränke, Besichtigungen und Unterhaltungsprogramme.

Nicht enthalten

Anreise nach Edinburgh, die wir nach Ihren Wünschen organisieren, Trinkgelder

 

Reisepreise pro Person
Belmond hat tagesaktuelle Preise. Bitte erfragen Sie den Preis Ihrer Traumreise direkt bei uns.

Highland Tour ab 2.829 €
Western Schottland ab 4.066 €
Klassisches Schottland ab 4.605 €
Grand  West Highland 8 Tage (Kombination der Western & Klassisches Schottland Reisen) ab 8.265 €

Nach dem Lesen unserer Allgemeinen Reisebedingungen, die Sie HIER finden, können Sie sich mit dem Buchungsformular anmelden. Gerne senden wir Ihnen unsere AGBs auch zu, falls Sie unseren Katalog nicht vorliegen haben.

Allgemeine Reisebedingungen

Buchungformular 2018

Irland, Luxuszugreise

Reisetermine 2018

Highland Tour (2 Nächte)

Mai 21 23
Juni 18 20
Juli 03
August 2 15 31
September 12
Oktober 12

Western Tour (3 Nächte)

April 20 27
Mai
04 11 18
Juni 08 15 22
Juli 13 20
August 17 24
September 14 21 28 29

Klassische Schottland Tour (4 Nächte)

April 16 30
Mai
07 14 25 31
Juni 11 29
Juli 16 25 29
August 10 20
September 07 17 24
Oktober 01 14

Eine frühzeitige Buchung ist empfehlenswert.