Von zu Hause aus bis an den Stillen Ozean
Das längste Bahnerlebnis der Welt

Die Transsib ist ein lebender Mythos. Da wurden 9.288 km Schienen durch unwegsames Gelände verlegt, von West nach Ost im größten Land der Welt von Moskau bis an den Pazifik in Wladiwostok.
Sie ist legendär, was für Geschichten wurden über sie erzählt und durch sie wurde Geschichte gemacht. Sie veränderte das Land. Für die einen war sie der Weg in die Verbannung, für die nächsten ist sie zum Hoffnungsträger geworden. Und für Sie? Eine der Traumreisen überhaupt!

Vom Roten Platz in Moskau über den Ural zur Kontinentalgrenze nach Asien. Weiter zum heiligen Meer, dem Baikalsee bis an Russlands östlichstes Ende Wladiwostok. Unterschiedlichste Landschaften, unterschiedlichste Kulturen, unterschiedlichste Menschen. Wo können Sie das alles in einer Reise erleben, außer auf der Transsibirischen Eisenbahn? Und, versprochen, Sie erleben noch Vieles mehr! Lassen Sie sich Verzaubern von einer Reise, die Sie nie vergessen werden.

Einmal von Himmelreich, Gotteszell oder Teufelsmühle bis Wladiwostok fahren, alles mit dem Zug. Träumen Sie nicht nur davon, machen Sie den ersten Schritt. Steigen Sie ein zur Traumreise und ins Bahnabenteuer überhaupt: Mindestens 11.175 km ab Deutschland warten darauf, von Ihnen befahren und entdeckt zu werden!

Tag 1 Abreise nach Moskau
Bahnfahrt von Berlin nach Moskau über Nacht. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel. Alternativ können Sie auch nach Moskau fliegen. Ihr Abflugtag ist dann Tag 2.

Tag 2 Moskau, die glitzernde Metropole
Ankunft in Moskau am Bahnhof oder im Laufe des Vormittags am Flughafen. Diese bunte Stadt wird Sie begeistern. Bei der Stadtrundfahrt entdecken Sie den Roten Platz mit der Basilius Kathedrale, das Bolschoi Theater und viele andere Sehenswürdigkeiten. Abendessen im Hotelrestaurant). (A)

Tag 3 Moskau: Kreml und Metro
Heute sehen Sie das prachtvolle Gebäudeensemble des Kremls einschl. zweier Kathedralen. Am Mittag spazieren Sie über den Roten Platz. Den Nachmittag widmen wir der Metro. Moskau hat eines der größten Metronetze der Welt. Die Metro eröffnete 1935 mit einer Linie und 13 Stationen, heute verfügt das Netz über 180 Haltestellen. Sie entdecken unter den Stationen wunderschön verzierte Haltestellen. Danach bummeln wir über die Arbatstraße, einer der wichtigsten Einkaufsstraßen Moskaus bevor Sie in einem Restaurant zu Abend essen.
Gegen 22:50 Uhr beginnt die Bahnreise auf der Transsibirischen Eisenbahn. (F A)

Tag 4 – 5 Transsibirische Eisenbahn – Moskau – Novosibirsk
Das erste große Ziel des Express ist Novosibirsk die Hauptstadt Sibiriens. Sie rollen durch die sanfte Hügellandschaft des Ural, die Barbinsker Steppe ins westsibirische Tiefland.

Tag 6 Novosibirsk
Früh am Morgen erreichen Sie Novosibirsk. Zunächst gehen Sie in ein Hotel und ruhen sich etwas aus. Nach dem Frühstück besichtigen Sie das moderne Novosibirsk. Erst mit der Transsib ist die Stadt entstanden. Sie hat den größten Bahnhof an der gesamten Transsibirischen Bahn und das größte Opernhaus der Welt. Im Freilicht-Eisenbahnmuseum entdecken Sie einige schöne Dampflokomotiven und die Geschichte der Transsib. Nach dem Abendessen rollen Sie in unserem Sonderwagen weiter ostwärts. (F A)

Tag 7 Bahnreise durch Sibirien
Ein Tag zum Ausruhen und aus dem Fenster schauen. Sie rollen ostwärts durch Sibirien dem Baikalsee entgegen.

Tag 8 Irkutsk, die Perle Sibiriens
Am Vormittag erreichen Sie Irkutsk. Bei der Stadtführung entdecken Sie die Innenstadt und einige der typischen sibirischen Holzhäuser. Sie fahren im Bus nach Listwjanka am Baikalsee. Besuch des limnologischen Museums. Mit der Seilbahn schweben Sie auf den Hausberg von Listwjanka. Von hier oben haben Sie einen schönen Ausblick auf den Baikalsee und den Fluss Angara. Genießen Sie die Zeit am heiligen Meer. (F A)

Tag 9 Alte Baikalseeuferbahn
Ein Schiff bringt Sie über den Baikalsee nach Port Baikal. Hier beginnt eine der schönsten Bahnstrecken Russlands. Der Zug schlängelt sich auf der herrlich gelegenen Bahnlinie direkt am Baikalsee entlang. Die Bahnstrecke ist wunderbar ans Ufer des Sees gebaut und hat einige Kunstbauten wie 248 Brücken und 38 Tunnels aufzuweisen. Es wird einer der Höhepunkte Ihrer Reise sein. Am Spätnachmittag erreichen Sie Irkutsk. (F A)

Tag 10 Sibirische Lebensweise
Ein Ausflug bringt Sie in ein spannendes Freilichtmuseum. Mit seinen alten Häusern können Sie sich einen Eindruck verschaffen, wie die Menschen früher gewohnt haben. Abends reisen Sie im Sonderwagen in Richtung Pazifik. (F A)

Tag 11/12 Bahnfahrt an den Pazifik
Durch bergige Landschaften schlängelt sich der Zug weiter ostwärts nach Chabarowsk am Amur, und südwärts nach Wladiwostok. Nach rund 9.300 km sind Sie am Pazifischen Ozean angekommen, dem Ende der längsten Eisenbahnstrecke der Welt.

Tag 13 Wladiwostok
Gegen Abend rollt der Express in Wladiwostok ein. Hoteltransfer und Abendessen. (A)

Tag 14 Wladiwostok
Die Hafenstadt Wladiwostok war früher Sperrgebiet. Eine Stadtführung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt im Fernen Osten. Das U-Boot Museum, den Triumphbogen und Wladiwostoks GUM. Abschiedsabendessen von Russland. (F A)

Tag 15 Heimreise
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gefahren. Beim Heimflug steigen Sie in Moskau um bevor es nach Deutschland zurückgeht. (F)

Leistungen

  • Flug Frankfurt – Moskau –und zurück (LH, SU) oder
  • Bahnfahrt ab Ihrem DB-Bahnhof nach Moskau und Flug Moskau – Frankfurt einschl. 1 x ÜN im Schlafwagenabteil
  • Flug Wladiwostok – Moskau (vorgesehen Aeroflot)
  • alle bereits in Deutschland zu bezahlenden Flughafengebühren und –steuern
  • 8 x ÜN im Sonderwagen im Zweibettabteil Moskau – Wladiwostok
  • 5 x Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • alle Unterkunfttransfers
  • alle Besichtigungen und Ausflüge wie beschrieben, keine weiteren Zusatzkosten
    deutschsprechende Reiseleitung von Moskau bis Wladiwostok
  • Mahlzeiten wie beschrieben (F M A)
  • ausführliches Informationsmaterial

Bei Buchung eines Einzelzimmers, im Zug Zweibettabteil

Reisepreis pro Person
Zweibettabteil: DZ 3.995€ / EZ 4.290€
Einbettabteil auf Anfrage

Nicht im Reisepreis enthalten:

Trinkgelder
Visagebühren ca. 150 €

Für die Einreise nach Russland benötigen Sie ein Transitvisum für Belarus und ein Visum für Russland. Zudem einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Information über Regelzugreisen auf der Transsibirischen Eisenbahn:
Land und Leute kennen lernen, das ist das Motto dieser Reise. Der reguläre Zug auf der Transsibirischen Bahn ist ein gemütlicher Zug mit Schlafwagenabteilen für 2 Personen. Am Anfang des Wagens finden Sie Toilette und Waschraum (Handdusche). Für die Verpflegung während der Reise sorgt der einfache Speisewagen oder Sie kaufen bei den Kiosken oder Bauern, die auf den Bahnsteigen, während der Unterwegshalte ihre Produkte anbieten. Hier ist Ihnen unser Reiseleiter natürlich behilflich.

Reisetitel

Gewünschter Termin (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße & Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

2. Reisender

Name (Pflichtfeld)

BahnCard Inhaber
Personenanzahl pro BahnCard angeben
2. Klasse
BC25 / BC50
1. Klasse
BC25 / BC50



Was möchten Sie uns noch mitteilen?




Folgende Versicherungen sind gewünscht:

Reiserücktrittsversicherung
Reisejkrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Hiermit bestätige ich die AGBs gelesen und akzeptiert zu haben.

Russland, geführte Reise

Bahn: 03. – 18. Juni / 02. – 17. September
Flug: 04. – 18. Juni / 03. – 17.September

Teilnehmerzahl

min. 14, max. 18 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere AGBs am Katalogende.