Stürmische Brandung, glanzvolles Bahnfahren, kulturelle Vielfalt

Ganz im Osten Kanadas brandet der tosende Atlantik an die felsige Küste. Unternehmen Sie eine Reise von der wilden Atlantikküste durch den Frank-Kanadischen Teil Kanadas in die Metropole Toronto.
Sie entdecken die Seefahrerstadt Halifax und reisen entlang dem Pfad des mächtigen Sankt-Lorenz-Stroms ins Seengebiet. Québec offenbart eine Mischung aus Moderne und traditionellen Kultur. Die „Quebecois“ sind bekannt für feines Essen und eine weltberühmte Gastfreundschaft. Eine Stadttour in Montreal zeigt Ihnen die faszinierende Geschichte einer der Gründungsstädte Kanadas, wo die Stahlindustrie beheimatet war und der Schienenstrang westwärts zog bis zum Pazifik. Zuletzt erreichen Sie Toronto, diese quirlige, kunterbunte Kulturmetropole.

Tag 1 Ankommen in Halifax

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Halifax beginnt Ihr Bahnabenteuer am Atlantik. Unternehmen Sie einen Bummel an der bezaubernden Waterfront der charmanten Hafenstadt und kommen Sie erst einmal in aller Ruhe an.

Tag 2 Halifax

Sie entdecken die stolze 265 Jahre alte Seefahrerstadt Halifax bei einer Stadtführung. Sie besuchen den Friedhof auf dem 121 Opfer der untergegangenen Titanic begraben sind, fahren auf den Aussichtshügel, sehen die St. Pauls Church und die Old Town Clock. Am Nachmittag haben Sie die Wahl entweder die berühmte Peggys Cove zu besuchen mit dem wohl am meisten fotografierten Leuchtturm der Welt. Oder Sie unternehmen eine Schifffahrt auf den Atlantik hinaus, wo Sie evtl. Wale auftauchen sehen.

Tag 3 Halifax – St. Foy bei Quebec im Nachtzug „The Ocean“

Vormittag zum individuellen Bummel in der Stadt. Gegen Mittag erwartet Sie der „Ocean“: In den bequemen Wagen werden Sie verwöhnt und genießen die Reise durch die maritime Landschaft Ostkanadas am mächtigen St. Lorenz Strom entlang nach St. Foy. Sicherlich genießen Sie die fantastische Aussicht vom Aussichtswagen, einem klassischen Domecar. Abendmenü im Speisewagen. (MA)

Tag 4 Quebec

Die Sonne geht auf und Sie erreichen nach dem Frühstück Quebec. Bei der Stadtrundfahrt entdecken Sie u.a. das Latin Quarter, die Citadelle und die Basilika. Nachmittag zum freien Bummeln. (F)

Tag 5 Bahnfahrt nach Montreal

Nach einer dreistündigen Bahnfahrt im „Corridor“ erreichen Sie Montreal. Erleben Sie das frankophile Kanada. Sie erhalten einen 2 Tagespass für den Hop-On – Hop-Off Bus und können an den einzelnen Sehenswürdigkeiten aus- und später wieder einsteigen.

Tag 6 Montreal

Eine dreistündige Stadtrundfahrt zeigt Ihnen nochmals ausführlich die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten wie Notre Dame, die Altstadt und den olympischen Komplex.

Tag 7 Tageszug Montreal – Toronto

Die letzte Bahnetappe führt Sie in 5 Stunden im „Corridor“ an kleinen Städten und Dörfern vorbei nach Toronto. Die größte Stadt Kanadas präsentiert sich als vibrierende Metropole.

Tag 8 Toronto – Heimflug oder Trans Kanada Bahnabenteuer

Hier schwirrt die Luft von Musik und Unterhaltung: Chinatown, City Hall und Queen Street. Höhenflieger fahren mit dem Aufzug auf den 553 m hohen CN Tower. Vormittags Stadtführung. Am Nachmittag haben Sie noch etwas Zeit zum Bummeln, bevor Sie zum Flughafen gehen. Am Abend fliegen Sie über Nacht nach Hause.
Oder Sie verlängern und schließen die Trans – Kanada Bahnreise an, die Sie auf den vorangegangenen Seiten finden.

Reiseleistungen

  • Bahnfahrt Halifax – Quebec im Ocean im Schlafwagen
  • Bahnfahrt Quebec – Montreal – Toronto im Tageszug
  • 1 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen
  • 6 x ÜN in der gewählten Hotelkategorie
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben englischsprachig geführt
  • Reiseinformationen

Reisepreis pro Person in ***-Hotels DZ 1.290 € / EZ 1.690 €

Reisepreis pro Person in ****-Hotels DZ 1.590 € / EZ 2.250 €

Flugkosten Frankfurt – Halifax ca. 900 €. Gerne buchen wir Ihnen den passenden Flug zu dieser Reise.

Kanada, Individualreise

Reisetermine 2019

Reisebeginn immer Montags, Mittwochs oder Freitags vom 01.05. – 23.10.