Nach langen Überlegungen, den Bahnhof der Matterhorn Gotthard Bahn vom Bahnhofsvorplatz in Brig auf das Gleis 1 und 2 des SBB Bahnhofs “zu heben”, bleibt nun alles wie es ist. Die SBB und BLS hatten erwartet, daß die Fahrgastzahlen am Bahnhof Brig mit der Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels und des neuen Bahnhofs in Visp deutlich zurückgehen und sie somit Gleis 1 und 2 nicht mehr benötigen würden. Diese Entlastung ist aber nicht eingetreten und der Bahnhof Brig wird mit seinen Gleisen auch weiterhin im bestehenden Umfang für das Zusammenstellen von Zugeinheiten benötigt.
Der Glacier Express und die Züge der MGB nach Zermatt und Richtung Andermatt werden also auch in den nächsten Jahren vom Bahnhofsvorplatz abfahren.