Im Rocky Mountaineer durch tiefe Schluchten
Über hohe Pässe dem Weg der Adler folgend

Es sind die spannendsten und atemberaubendsten Bahnstrecken in den Kanadischen Rockies und Sie reisen im schönsten Panoramazug. Das sind bereits Garanten für einen unvergesslichen Urlaub. Und die spektakuläre Landschaft macht die Reise zu einer der schönsten Bahnreisen der Welt.
Vancouver, eine der am schönsten gelegen Stadt Nordamerikas, ist der Beginn einer traumhaften Bahnreise durch die kanadischen Rocky Mountains. Sie erleben Whistler, den Olympiaort, reisen am Mount Robson, dem höchsten Berg der kanadischen Rockies, vorbei, klettern über den Kicking Horse und den Rogers Pass, schlängeln sich am Ufer des Shuswap Lakes entlang, sehen Adler am Kamloops Lake und gelangen in die beiden grandiosen Flusstäler des Thompson und Fraser Canyons wieder zurück nach Vancouver. Dazwischen bewundern Sie den von Gletschern umrahmten Lake Louise, spazieren auf dem Athabasca-Gletscher und entdecken die Rockies vom Rocky Mountaineer aus.
Am besten genießen Sie die Reise im GoldLeaf Service. Es sind die schönsten Panoramawagen der Welt, in fast 3,5 m Höhe schweben Sie mit herrlicher Aussicht in bequemen Sesseln durch diese grandiose Landschaft bei einem außergewöhnlichen Verwöhnservice mit Essen und Trinken.
Es ist für mich einer der herrlichsten Eisenbahnreisen weltweit, spektakulär, abwechslungsreich bei hervorragendem Service und völlig entspannend.

Tag 1 Flug nach Vancouver

Hoteltransfer, ÜN im Hotel in Vancouver.

Tag 2 Vancouver

Ein Tag in einer der am schönsten gelegenen Städte der Welt! Erkunden Sie die Stadt am Pazifik mit Gastown und dem Stanley Park.

Tag 3 Vancouver Island

Ein Tagesausflug bringt Sie auf die große vorgelagerte Insel Vancouver Island. Sie besuchen das britische Victoria und die bunt blühenden Butchart Gardens.

Tag 4 Whistler Sea to Sky

Im Rocky Mountaineer reisen Sie bequem im Aussichtswagen in unterhaltsamen 3,5 Stunden nach Whistler. Die Reise führt durch die bezaubernden Coast Mountains, die scheinbar direkt in den Pazifik hineingleiten. Danach wird es eng und hoch über dem Cheakamus Canyon seilt sich der Zug am Hang entlang in Richtung Whistler. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie das Mittagessen im Squamish Lil´water Cultural Centre ein als gemütliches Barbeque. Zeit Whistler zu entdecken.

Tag 5 Rocky Mountaineer – Whistler – Quesnel

Von den Regenwäldern in die Goldsucher Region. Die Bahnfahrt führt eng am Ufer des Anderson Lake entlang. Hoch hinaus geht es über die Deep Creek Brücke, eine der höchsten Eisenbahnbrücken der Welt und Sie durchqueren die fast wüstenähnliche Landschaft des Fraser Canyon bis ins gemütliche Landstädtchen Quesnel.

Tag 6 Rocky Mountaineer – Quesnel – Jasper

Immer wieder glitzert der Fluß auf dem Weg nach Prince George neben Ihnen, bevor der Zug ostwärts durch große Wälder streift. Die gewaltigen Rocky Mountains zeigen sich und auf der weiteren Fahrt sind Sie umgeben von grandiosen Gipfeln, unter ihnen Mount Robson mit 3.954 m, der höchste in Kanada. Nachdem der Yellowhead Pass überquert ist geht es am Ufer des Yellowhead Sees entlang nach Jasper.

Tag 7 Jasper Nationalpark

Heute entdecken Sie den Jasper Nationalpark bei dem Ausflug. Am Nachmittag haben Sie Zeit Jasper selbst zu entdecken. Bahnfreunde werden es sich am Bahnhof bequem machen und den durchdonnernden Güterzügen nachschauen.

Tag 8 Icefield Parkway

Eindrucksvolle Fahrt über den Icefield Parkway zum Columbia Icefield. Eine spektakuläre Snocoach-Tour zum Athabasca Glacier bringt Sie mitten hinein in die Gletscherwelt. Glitzernde Gletscher und türkisschimmernde Seen machen diese Straße zu einer der schönsten Panoramarouten der Welt. Danach fahren Sie an den märchenhaften Lake Louise weiter. ÜN in Lake Louise.

Tag 9 Zauberhafter Lake Louise

Eingebettet in die steil aufragenden Gipfel mit dem majestätischen Victoria-Gletscher liegt der smaragdgrüne, im Sonnenlicht glitzernde See. Viele Wanderwege beginnen hier am Ufer des Sees. Sie können auch mit dem Boot auf den See hinausfahren und natürlich einen Kaffee oder ein Gläschen Wein auf der Terrasse des Restaurants trinken.

Tag 10 Lake Louise nach Banff

Vormittags können Sie entlang des Lake Louise spazieren gehen oder eine Ruderbootstour unternehmen im Angesicht der majestätischen Berge. Mittags fahren Sie mit dem Bus durch den Yoho Nationalpark. Sie schauen auf den unteren Spiral – Eisenbahntunnel und haben vielleicht das Glück, einen der über 170 Wagen langen Güterzüge zu sehen. Am Abend sind Sie in Banff.

Tag 11 Banff

In und rund um Banff gibt es viel zu sehen: Besuchen die Bow Falls, den Lake Minnewanka und schweben Sie mit der Seilbahn auf den Hausberg.

Tag 12 Rocky Mountaineer Banff – Kamloops

Wieder im Rocky Mountaineer geht die Reise zum Kicking Horse Pass hinauf. Nach Erreichen des Passes nimmt der Zug zwei Spiraltunnel zu Hilfe um hinab nach Golden zu gelangen. Sie reisen zum Rogers Pass mit seinen Tunneln, Schneeschutzdächern und gleißenden Gletschern. In Craigellachie wurde der letzte Schienennagel der Trans-Kontinental-Eisenbahnstrecke geschlagen. Am lachsreichen Swushwap Lake geht es weiter bis Kamloops.

Tag 13 Rocky Mountaineer Kamloops – Vancouver

Sie werden aus dem Staunen kaum herauskommen: Kilometer für Kilometer faszinierende Landschaften. Zunächst schlängeln Sie sich am Ufer des Kamloops Lake entlang bevor der Zug das Ufer des Thompson Rivers erreicht. Spätestens hier sollten Sie Adler entdecken, die meistens Ihre Nester auf hohen Pfählen haben. Nach der Mündung des Thompson in den Fraser River wird es wilder und enger in der Schlucht und bei Hells Gate zwängt sich der Zug und der reißende Fluß durch die enge Schlucht. Abends sind Sie in Vancouver.

Tag 14 Vancouver

Zum Ausklang der Reise genießen Sie nochmals die Stadt am Pazifik. Vielleicht können Sie am Ende der Reise den Werbespruch von Rocky Mountaineer nachvollziehen: „Get closer to Heaven on Earth!“

Tag 15 Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Tag 16 Ankunft in Europa

Kanada, Individualreise

Abreisetermine 2019

Mai 1 8 15 21
Juni 12 19 26
Juli 3 10 17 24 31
August 7 14 21 28
September 4 11 18 25
Oktober 2

Reiseleistungen

  • Flug Frankfurt/Zürich/Wien – Vancouver und zurück, Eco Class (LH, AC, TS, DE)
  • alle bereits in Deutschland zu bezahlenden Flughafengebühren und -abgaben
  • 14 x ÜF in guten Mittelklassehotels
  • Busfahrt Jasper – Lake Louise – Banff
  • Snocoach-Tour auf dem Athabasca-Gletscher
  • Bahnfahrt im Rocky Mountaineer Vancouver – Whistler – Jasper
  • Bahnfahrt im Rocky Mountaineer Banff – Vancouver
  • Ausflug Yoho National Park
  • Ausflug Jasper National Park
  • Ausflug Vancouver Island
  • ausführliches Informationsmaterial

Reisepreis pro Person

Abreisetermine 01. – 21.05.
DZ 5.790 € / EZ 7.050 €
Abreisetermine 12.06. – 18.09.
DZ 6.190 € / EZ 7.690 €
Abreisetermine 25.09. & 02.10.
DZ 5555 € / EZ 6.620 €

Aufpreis GoldLeaf Service 990 €