Ceneri Basistunnel  Sigirino (Copyright Alp Transit AG, Nicola Demaldi)

Ceneri Basistunnel Sigirino (Copyright Alp Transit AG, Nicola Demaldi)

Ende Januar wurde der Durchschlag an den beiden Tunnelröhren des Ceneri Basistunnels gefeiert. Der Ceneri Basistunnel mit seinen beiden ca. 15,4 km langen Röhren bildet mit dem Gotthard – Basistunnel gemeinsam die Flachbahn durch die Alpen. Dann ist der letzte Berganstieg vorbei und die Züge können fast eben von Basel bis Mailand durch die Alpen sausen. Doch bietet dieser Tunnel nicht nur dem Güter- und dem Personenfernverkehr neue Möglichkeiten, sondern auch den Pendlern und Touristen. Von Lugano nach Locarno dauert es zur Zeit eine gute Stunde mit einmal Umsteigen. Das wird halbiert und es fahren direkte Züge in nur 30 Minuten vom Luganer See an den Lago Maggiore.

P.S. Wer möchte kann den Ceneri Basistunnel noch von innen besichtigen, zum Beispiel während unserer Tessinreise vom 17. – 21.10.2016. Bei dieser Reise geht es auch im Gottardino Sonderzug durch den Gotthard Basistunnel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.