Die Pilatusbahn in der Zentralschweiz ist die steilste Zahnradbahn der Welt. Mit 480 Promille klettern nun die roten Züge seit 100 Jahren auf den Drachenberg oberhalb von Luzern. Am 04. Juni 1889 wurde die Bahn von Alpnachstad am Vierwaldstättersee eröffnet. Nur 4 Tage davor erreichte der erste Zug aus Luzern den Ort am Fuße des Pilatus, denn der 13 km lange erste Abschnitt der Brünigbahn Luzern – Alpnachstad wurde am 01. Juni 1889 eröffnet.

Bahnreisen Sutter unternimmt im Jubuläumsjahr eine ganz besondere Bahnreise auf die schönsten Schweizer Alpengipfel mit Säntis, Rigi, Pilatus und Gornergrat. https://www.bahnen.info/schweiz_berggipfel_alpen.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.