Museumsbahnen im grünen Südengland
Küsten- & Nostalgiebahnzauber

Bahnreisen nach England sind Traumreisen für Eisenbahnfreunde. Wovon „Festland-Europäische“ Eisenbahnvereine träumen, hat dort fast jeder Verein: Einen Fuhrpark mit mehreren betriebsfähigen Dampfloks, einen großen Wagenpark und vielen ehrenamtlichen Helfern. Selbst kleinere Nostalgiebahnen machen einen regelmäßigen teilweise täglichen Fahrplanbetrieb mit unterschiedlichen Zugkompositionen.

Museumsbahnen in Südengland

Südengland ist das liebliche grüne leicht hügelige England. Im Süden wird die Region vom „Kanal“ begrenzt. Dort gibt es bekannte Bade- und Fischerorte wie Hastings. Bahnerlebnisse und Museumsbahnen vom Feinsten sind hier zuhause. Die sehr schmale Küstenbahn Romney, Hythe & Dymchurch Railway, die Kent East Sussex Railway, die Spa Valley Railway und die Museumsbahn mit der größten Sammlung an Loks und Wagen, die Bluebell Railway. Wir befahren sie alle!

Genießen und Zurücklehnen in nostalgischen Speisewagen

Und spätestens bei unseren Dinnerfahrten in den eleganten Speisewagen der Museumsbahnen werden Sie das ewige Vorurteil der englischen Küche gegenüber als unbegründet einsehen. Mehrgängige Menüs werden Ihnen während der Fahrten serviert, teilweise in eleganten ehemaligen Pullman Spesiewagen.

Genießen, Speisen und Bahnfahren im Mutterland der Eisenbahn!

Freitag, 12.07.           Anreise

Bahnfahrt ab Ihrem Bahnhof via Köln nach Brüssel. Am Nachmittag fahren Sie im Eurostar nach England und im Regionalzug nach Royal Tunbridge Wells. Das typisch englische Städtchen wird Ihnen gefallen. Sie übernachten mitten in der Altstadt nahe der vor fast 300 Jahren entstandenen Kurpromenade im hübschen Hotel. (A)

Samstag, 13.07.         Kent & East Sussex Railway

Am Vormittag besichtigen wir den königlichen Kurort. Danach fahren wir zur Kent & East Sussex Railway. Die 16 km lange Strecke wurde in den 1950er Jahren stillgelegt und Anfang 2000 wiedereröffnet. Die Museumsbahn verfügt über 5 betriebsfähige Dampfloks, 6 Dieseloks und vielen historischen Wagen. Die Strecke führt durch die hügelige Landschaft von Sussex. Wir befahren die Strecke, schauen uns das kleine Museum an und genießen am Abend eine zweite Rundfahrt, dieses Mal im stilvollen Speisewagen beim leckeren 6 Gänge Menü. (F A)

Sonntag, 14.07.         Bluebell Railway

Mit dem Bus fahren wir hinüber nach Sheffield Park zur Bluebell Railway. 1960 war sie die erste Museumsbahn mit Dampfzügen. Es ist ja immer wieder erstaunlich, welche Fülle an Fahrzeugen selbst die kleineren Museumsbahnen in England haben, jedoch ist die Bluebell Railway eine besondere Kategorie. Sie hat die größte Fahrzeugsammlung nach dem Nationalen Eisenbahnmuseum in York! Genießen Sie unseren Genusstag hier, denn neben der Besichtigung der großzügigen Anlagen unternehmen wir eine Fahrt im Pullman Speisewagen mit einem gemütlichen Mittagsmenü. (F M)

Montag, 15.07.          Museumsbahn am Meer

Die Romney, Hythe & Dymchurch Railway ist eine Parkeisenbahn mit 381 mm Spurbreite. Doch während in Deutschland die längste 7,5 km misst, bringt es die RHD Railway auf knapp 22 km! Die schöne Strecke verläuft teilweise am Meer entlang und wir machen ein paar Stopps, besichtigen das Depot der Bahn und eine kleine Privatbrauerei. (F M A)

Dienstag, 16.07.        Seilschaften & Abschieds-Dinnerzug

Hastings ist mit seiner 5 km langen Strandpromenade und den noch vielen aktiven Fischern ein beliebter Ausflugs- und Badeort. Bevor Sie es sich am Ufer gemütlich machen und Fish & Chips verspeisen fahren wir mit dem steilsten Schrägaufzug Großbritanniens auf den Castle Hill hinauf. Von hier haben Sie einen wunderbaren Weitblick über die Stadt und die See. Abends unternehmen wir unsere Abschiedsfahrt im Sonderzug auf der Spa Valley Railway in Tunbridge Wells. Wir speisen im historischen Speisewagen, während der Zug durch die hügelige Landschaft des Spa Valleys rollt. (F A)

Mittwoch, 17.07.                 Heimreise

Good bye England. Wir fahren im Eurostar wieder zurück aufs Festland und nach Hause. (F)

Großbritannien, geführte Reise

Reisetermin 12. – 17. Juli 2019

Reiseleistungen

Bahnfahrt 2. Klasse ab Ihrem nächsten Bahnhof der DB/ÖBB/ SBB/BeNeLux nach England und zurück
5 x ÜN in ****-Hotel
Mahlzeiten wie angegeben
Museumsbahnfahrt mit „Pullman Dining“ auf der Kent & Sussex Railway
Sonderzugfahrt auf der Spa Railway mit Abendmenü
Museumsbahnfahrt mit der Bluebell Railway mit Mittagsmenü
Museumsbahnfahrt auf der Romney & Hyte Railway (Parkeisenbahn)
Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben
Informationsmaterial
Reiseleitung durch Bahnreisen Sutter

Reisepreis pro Person

DZ 1.790 €
EZ (alle Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung) 1.990 €

Aufpreis Bahnhin- & -rückreise 1. Klasse 180 €

Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere AGBs am Katalogende. Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt geeignet. Bitte halten Sie Rücksprache mit uns vor der Buchung.

Sie benötigen zur Einreise als EU Bürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.