Nordengland – Industrie und Naturschönheiten

Dampfzüge, Beatles und Nationalparks

Es gibt wohl kein Land der Welt mit solch vielen eisenbahnbegeisterten Menschen wie Großbritannien. Im Norden Englands befinden sich bekannte Dampfeisenbahnen und einige der sehenswertesten Bahnstrecken des Landes. In der bezaubernden Region der Yorkshire Dales und den Pennine Bergen zwischen der Ost- und Westküste Englands entdecken Sie eine Landschaft zwischen Industriekultur und verwunschenen Moorlandschaften.

Nordengland und die Region um Manchester und Leeds ist sicherlich nicht das romantische England wie Sie es vielleicht aus den Filmen kennen. Hier war früher sehr viel Industrie, besonders Textilindustrie angesiedelt und bei unseren Rundfahrten entdecken Sie noch einige Überbleibsel der großen Industrieregion. Zum Beispiel auch während unserer Dampfzugfahrt in „Worth Valley“. Diese Bahnstrecke führt entlang einiger mittlerweile geschlossener Textilindustrieanlagen entlang ins grüne Hinterland. Die Yorkshire Dales Region, jenen Moor- und Heidelandschaften, die ins scheinbar endlose gleiten beherbergt die wunderschöne North Yorkshire Moors Railway.

Gerade die Industrieregion Manchester ist eine der Regionen Englands, die nicht sehr touristisch ist, dafür ist die Region umso ursprünglicher.

Lassen Sie sich überraschen vom Charme und den Eigenheiten im Norden Englands und den Yorkshire Dales.

Montag, 08.06.   Bahnanreise nach Manchester

Gegen 09:30 Uhr Fahrt von Köln via Brüssel und London nach Manchester. Optional: Vorübernachtung in Köln, siehe unten. 3 x ÜN in Salford bei Manchester.

Dienstag, 09.06. Manchester – ältester Bahnhof der Welt

Stadtbesichtigung von Manchester und Besuch des Science & Industry Museum mit dem ältesten erhaltenen Personenbahnhof der Welt. Die Region war der Ursprung der Industrialisierung.

Mittwoch, 10.06.         Flusskreuzfahrt nach Liverpool

Schifffahrt auf dem Manchester Ship Canal nach Liverpool. Kurze Besichtigung der Beatles-Stadt. Bahnrückreise.

Donnerstag, 11.06.      East Lancaster Railway – Bradford

Besuch und Fahrt mit der ca. 20 km langen East Lancaster Museumsbahn einschl. des Bury Transport Museums. Weiterfahrt nach Bradford. 3 x ÜN in stilvollen „Bahnhofshotel“ Great Victoria in Bradford.

Freitag, 12.06.    Dampfzug & Black Sheep Brauerei

Dampf-Sonderfahrt auf der Embsay & Bolton Abbey Museumsbahn im Yorkshire Dales National Park. Die kleine Museumsbahnstrecke, die ursprünglich 1888 eröffnete war Teil der Bahnstrecke von Skipton nach lkley. Beides Bahnhöfe, die heute noch an Bahnstrecken angeschlossen sind. Die Verbindungsbahn wurde jedoch im März 1965 stillgelegt. Danach Weiterfahrt zur Wensleydale Railway. Die Museumsbahn in North Yorkshire hatte das Glück eine 31 km lange Strecke zu bewahren. Dieseltriebwagen rattern an verträumten Dörfern vorbei und durch verlassene Moorlandschaften. Schafe, Heide und der Zug bilden scheinbar eine Einheit, hier im Nationalpark Yorkshire Dales. Brauereibesichtigung beim „Schwarzen Schaf“.

Samstag, 13.06. Älteste betriebene Bahn & Keighley & Worth Railway

Gleich zwei Museumsbahnen erleben Sie heute. Die Middelton Railway rollt seit 1758 als älteste durchgehend betriebene Arbeitsbahn der Welt. Sie beförderte zunächst Kohle aus den Abbaugebieten bei Leeds.

Auf der Keighley & Worth Railway fuhr bereits 1962 der letzte offizielle Zug auf dieser Zweigstrecke. Doch schon wenige Jahre später konnten Eisenbahnfreunde die Strecke von British Rail kaufen und seit 1968 fahren nun Museumszüge. Und die Bahnfreunde haben heute einen Bestand von denen deutsche Vereine nur träumen können: 9 Dampflokomotiven und 9 Dieselfahrzeuge, alle betriebsfähig! Wir dampfen die 8 km lange Strecke nach Oxenhope. In den 1970er Jahren war die Bahn Filmkulisse für den in England erfolgreichen Film „The Railway Children“ nach einem zu Herzen gehenden Roman.

Sonntag, 14.06. York, das wohl schönste Eisenbahnmuseum der Welt

Bahnfahrt nach Harrogate. Sie wohnen die nächsten Tage im schönen Majestic Hotel in der „Spa Town“ Harrogate. Bahnfahrt nach York und Besuch des Nationalen Eisenbahnmuseums. Es ist das größte Bahnmuseum der Welt und auf alle Fälle eines der schönsten und vielfältigsten. Entdecken Sie die blaue Rekordlokomotive „Mallard“ oder den Shinkansen in der Grand Hall. Das rote Prachtstück in der großen Halle ist die „Dutchess of Hamilton“, eine „Streamline“ Dampflok aus dem Jahre 1938.

Mitten in der Halle befindet sich eine aktive Drehscheibe. In der Station Hall erleben Sie die Reisezüge einschl. des berühmten „Flying Scotsman“.

Montag, 15.06. North Yorkshire Moors Railway

Die Museumsbahn ist mit 29 km eine der längsten in Großbritannien und eine der schönsten. Sie führt mitten durch den North York Moors National Park an bezaubernden Seen und entlang, durch Wälder und Moore. Kleine hübsche Orte säumen den Weg des Dampfzuges und kein Geringerer als der ehrwürdige George Stephenson plante die 1836 eröffnete Strecke. Sie endet an der Nordseeküste im Badeort Whitby. Angeblich gibt es dort die besten Fish & Chips in Yorkshire.

Di 16.06. 2020   Rückreise

Früh morgens werden Sie zum Bahnhof gefahren. Von dort reisen Sie über London wieder nach Hause.

Großbritannien, geführte Reise

Reisetermin

08. – 16.06.2020

Reiseleistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse ab Ihrem Bahnhof der DB/ÖBB/SBB nach England und zurück
  • 8 x ÜN im ***- und ****-Hotels
  • 8 x Frühstück und Abendessen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben
  • 6 Fahrten auf Museumsbahnen, darunter 2 Sonderfahrten
  • Schiffahrt auf dem Manchester Ship Canal
  • Eisenbahnmuseum in York
  • Reiseleitung durch Bahnreisen Sutter

Reisepreis pro Person

DZ 2.090 € / EZ 2.370 €
Aufpreis Bahnfahrt 1. Klasse für Hin- und Rückreise 140 €

Vorübernachtung in Köln einschl. Zusatzfahrschein nach Köln 130 €

Teilnehmerzahl
min. 20 max. 30 Personen Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere ARB.

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt geeignet. Bitte halten Sie Rücksprache mit uns vor der Buchung.

Sie benötigen zur Einreise als EU Bürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.