Am 02. Dezember inspizierte Modh Jamshed, General Manager, Northeast Frontier Railway die Bahnstrecke der Darjeeling Himalaja Railway und nun können erstmals nach der langjährigen Pause wieder Züge die komplette Strecke von Siliguri bis hinauf nach Darjeeling fahren. Diese einmalige Bahnstrecke, auch UNESCO Welterbe ist eine der grandiosesten Bahnstrecken der Welt. Sie ist zwar nur rund 80 km lang, doch wie sagte schon Mark Twain: “Die Fahrt im Gebirge beträgt vierzig Meilen und dauert acht Stunden. Sie sollte eine ganze Woche in Anspruch nehmen, weil sie so interessant, aufregend, wild und entzückend ist.” Um die Bahnfahrt richtig zu genießen, sollte man sie im Dampfzug erfahren. Bahnreisen Sutter bietet über Ostern die Möglichkeit im Charterzug bequem diese Bahnerlebnis zu erleben, und das gleich mit zwei weiteren Schmalspurbahnen, der Kalka – Shimla Bahn und der sehr unbekannten spannenden Bahn im Kangra Valley.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.