Bei einem Zugunglück ist am 23.07. gegen Mittag der weltberühmte Glacier Express entgleist. Drei Panoramawagen sind im Oberwallis zwischen Fiesch und Lax aus den Schienen gesprungen und einer kippte um. Es gab nach bisherigen Erkenntissen mehrere Verletzte. Bei der Bergung der Reisenden halfen 7 Helikopter mit. Die Strecke ist seit dem 25.07. wieder in Betrieb. Die Züge verkehren planmäßig und fahren an dieser Stelle sehr langsam. Der Grund der Entgleisung ist nocht nicht bekannt.