Belle Epoque Bahnreise durch die Schweiz
Vom Engadin an den Genfersee mit einem Hauch von Luxus

In der sogenannten Belle Epoque Zeit zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts begann das stilvolle Reisen. Grand Hotels entstanden und Züge mit besonders schönen Wagen fuhren zu beliebten Zielen. Der Genfersee, Zermatt mit dem Matterhorn und St. Moritz mit dem „lichten“ Engadin waren begehrte Reiseziele.

Auf unserer besonderen Rundreise können Sie etwas dieser vergangenen Epoche nachempfinden und die Atmosphäre der Belle Epoque Zeit einatmen. Sie reisen teilweise in Zügen mit charmanten Nostalgiewagen und Panoramawagen und wohnen in besonderen Hotels. Entdecken Sie die schönsten Regionen der Schweiz: Das quirlige Luzern am Vierwaldstättersee, die Schweizer Riviera mit Montreux am Genfersee, das Bergsteigerdorf Zermatt am Matterhorn, das Alpenresort Andermatt und das mondäne St. Moritz. Sie bereisen folgende Bahnstrecken: Golden Pass, Glacier Express, Dampfbahn Furka und Bernina Express.

Tag 1 Anreise nach St. Moritz

Bereits die Anreise in die Schweiz ist ein Erlebnis. Der Zug fährt am rechten Ufer des Zürich- und Walensees entlang in die Alpen nach Graubünden.
In Chur erwartet Sie der rote Zug der Rhätischen Bahn. Die Schmalspurbahn führt Sie hinauf am Hinterrhein entlang und durch die sagenhafte Albulaschlucht bis ins Engadin nach St. Moritz. Im mondänen Sportort übernachten Sie zentral im Dorf.

Tag 2 Bernina Express

Die atemberaubende Fahrt über den 2.253 m hohen Berninapaß nach Tirano wird Sie begeistern. Unzählige Kurven, herrliche Blicke auf Gletscher und schneebedeckte Gipfel und den spektakulären Kehrviadukt erleben Sie vor Ihrem Panoramafenster.

Tag 3 Im Glacier Pullman durch die Rheinschlucht

Der Glacier Pullman entführt Sie von St. Moritz über die Albulabahn und durch die atemberaubende Rheinschlucht nach Disentis. Auf der Fahrt wird Ihnen das Mittagsmenü serviert bevor Sie das berühmte Benediktinerkloster besuchen. Von hier klettert er per Zahnrad hinauf auf den 2.044m hohen Oberalppaß und hinunter nach Andermatt. Sie übernachten im ***-Hotel in Andermatt.

Tag 4 Furkadampfbahn & Glacier Pullman nach Zermatt

Mit Volldampf geht es den grünen Furkapaß hinauf nach Gletsch am Rhônegletscher und weiter bis Oberwald. Die Fahrt auf der Furkadampfbahn ist ein weiterer Höhepunkt dieser Reise. Von Oberwald reisen Sie im Glacier Pullman Express durch das grüne Hochtal Goms nach Fiesch. Die Seilbahn bringt Sie auf das Eggishorn, wo Sie einen Blick auf Europas größten Gletscher werfen können. Hier oben essen Sie zu Mittag. Der Express schlängelt sich weiter hinunter ins warme Rhônetal und durch das tiefste Tal der Schweiz nach Zermatt. Sie wohnen im schönen Viersternehotel.

Tag 5 Zermatt am Matterhorn

Das Bergsteigerdorf verfügt noch über einen romantischen alten Dorfkern. Nützen Sie die Gelegenheit und fahren Sie mit der Zahnradbahn auf den 3.089 m hohen Gornergrat, einem einmaligen Aussichtsberg mitten in der Welt aus Eis und Schnee. Die Monte Rosa, das Weißhorn und das Matterhorn sind nur drei von 29 Viertausendern, die Sie von hier oben sehen können.

Tag 6 Die Schweizer Riviera, Montreux am Genfersee

Noch ein letzter Blick zum Matterhorn, ein gemütliches Frühstück und die Rückreise durch das Mattertal beginnt. Der rote Zug geleitet Sie bis hinunter ins Rhônetal nach Brig. Durch das fruchtbare Rhônetal, rechts und links umgeben von hohen Bergen bringt Sie der Schnellzug zum Genfer See. Montreux: Lassen Sie sich verzaubern vom besonderen Flair hier am Ufer des Genfersees.

Tag 7 GoldenPass nach Interlaken

Von der Schweizer Riviera nehmen Sie einen der schönsten Alpenzüge: In kurven- und aussichtsreicher Fahrt schwingt er sich hoch über den Genfersee. Während Sie noch einen Blick zurück genießen können auf den Genfersee und nach Glion, erreicht der GoldenPass Express schon bald den Jamantunnel und hat bereits 700 Höhenmeter bezwungen. An grünen Almwiesen machen reisen Sie durch die Heimat des berühmten Gruyère – Käses. Munter plätschert die Sarine oder Saane, wie Sie nach Rougemont genannt wird, neben den Gleisen. Wir verlassen die romanische Schweiz und erreichen das Berner Oberland und in ihm, einen der berühmtesten Orte: Gstaad. In einer großen Kehre macht sich der Zug auf seinen höchsten Punkt bei Saanenmöser (1.269m) zu erreichen. In einer großen Kehrschleife endet die Reise im schmalspurigen GoldenPass Express in Zweisimmen. Mit Normalspurbreite setzen Sie die Reise über Spiez an den Thunersee fort, an dessen Uferseite Sie Interlaken erreichen.

Tag 8 Im Luzern-Interlaken Express nach Luzern

Im Luzern – Interlaken Express reisen Sie im Panoramawagen der Schmalspurbahn über den Brünigpass nach Luzern. Sie wohnen im stilvollen Hotel.

Reiseleistungen

  • Bahnfahrt ab Ihrem nächsten Bahnhof der DB/ÖBB/NS in die Schweiz und zurück 1. Klasse
  • Bahnrundreise in der Schweiz 1. Klasse
  • 8 x ÜF in guten ****-Hotels oder in stilvollen Belle Epoque Hotels
  • Bahnfahrt Zweisimmen – Montreux im MOB Classic mit Belle Epoque Wagen
  • Bahnfahrt Zermatt – St. Moritz im Glacier Pullman Express
  • ausführliches Informationsmaterial

Schweiz, geführte Reise

Reisetermine

St. Moritz – Luzern
19. – 27.06.2019
17. – 25.07.2019
28.08. – 05.09.2019

Luzern – St. Moritz
16. – 24.06.2019
14. – 22.07.2019
25.08. – 02.09.2019

Teilnehmerzahl im Glacier Pullman mind. 35 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere AGBs.

Die Reise ist nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Menschen.

Reisepreise pro Person

DZ 2.590 € / EZ 2.990 €