Ab dem 11. Dezember sausen die regulären Züge fahrplanmäßig durch den Schweizer Gotthard – Basistunnel. Die mit 57 km lange Röhre, der längste Eisenbahntunnel der Welt verbindet Erstfeld im Kanton Uri mit Bodio im Kanton Tessin. Davor bietet sich die einmalige Möglichkeit vom 02. August bis 27. November bereits eine Fahrt durch den Tunnel zu machen. Jedoch nicht nur hiindurch sausen, sondern Sie halten mitten im Tunnel, an der Multifunktionsstelle Sedrun an und können dort die “Erlebniswelt Gotthard” besuchen. Mitten im Berg wurde ein kleine Ausstellung über den Basistunnel und den Gotthard aufgebaut. Im sogenannten Gottardino – Sonderzug fahren Sie von Flüelen nach Biasca oder zurück. Die Rückreise findet im normalen Zug über die Bergstrecke statt. Bahnreisen Sutter wird hierfür ein exklusives individuelles Reiseprogramm auflegen. In zwei Wochen erfahren Sie mehr! Oder schreiben Sie uns und seien Sie bei den ersten dabei, die den Basistunnel im Gottardino durchqueren.

Im Gottardino durch den Gotthard Basistunnel, copy Alp Transit

Im Gottardino durch den Gotthard Basistunnel, copy Alp Transit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.