Streckenverläufe Interlaken-Monstreux - Bahnreisen Sutter

Streckenverläufe Interlaken-Monstreux

Zwischen dem Thuner- und Brienzersee liegt Interlaken. In dem beliebten Ferienort in der Schweiz beginnt der zweite Teil der GoldenPass Line in Richtung Montreaux. Auf dem ersten Abschnitt der Strecke geht es von Interlaken in das etwa 55 km entfernte Zweisimmen. Das romantische Dorf ist rundum von Bergen umgeben. Die Strecke durch das Berner Oberland, immer entlang der Simme ist abwechslungsreich. Der Fluss schlängelt sich durch enge Täler und andernorts wirft der dichte Wald einen Schatten auf die Bahnstrecke. Diese normalspurige Strecke gehört der BLS, der Bern-Lötschberg-Simplon Bahn, der größte Privatbahn der Schweiz. Sie betreibt außerdem die Strecke Bern – Kandersteg – Brig und Bern – Emmental – Luzern sowie das S-Bahnnetz von Bern.

In Zweisimmen übernimmt die GoldenPass Züge die MOB, die Montreux-Oberland-Bahn, eine schmalspurige Meterspurstrecke. Die Passage führt weiter nach Montreux u.a. durch den weltbekannten Sportort Gstaad. Bald danach überschreitet der Zug die Sprachgrenze hinüber in die französische Schweiz. Montreux liegt etwa 25 km entfernt von der Kantonshauptstadt Lausanne. Nachdem der Zug den Jaman-Tunnel hinter sich gelassen hat, könnte man fast denken, man schaut in die seichten Wogen des Mittelmeers. Mit seinem milden Klima und der begehrten Lage am Genfer See, ist Montreux ein mediterran anmutendes Ziel, das bei Musikfans, insbesondere durch das Jazz-Festival, internationale Bekanntheit erlangt hat. Das südliche Flair mit Palmen an der Seepromenade vor diesem imposanten Bergpanorama ist einmalig. Montreax ist als Ausgangspunkt für weitere Ausflüge bestens geeignet. So können beispielsweise die Zahnradbahnfahrt von Vevey auf den Berg Les Pléiades oder die Zahnradbahn auf den Hausberg von Montreaux, dem Rochers-de-Nayé (2042 m) genutzt werden.
Die MOB betreibt den GoldenPass Panoramic, den Zug mit Panoramawagen und den GoldenPass Classic, einen Zug im Stil der Belle Epoque Züge der zwanziger Jahre. Die MOB war die erste Eisenbahngesellschaft, die vor 40 Jahren Panoramawagen eingesetzt noch vor dem Glacier und Bernina Express.

Karte Vevey / Berg Les Pléiades

Zugstrecke Vevey / Berg Les Pléiades

 

Diese Strecke befahren wir auf folgenden Reisen

Märklin Club Reise Golden Pass Line in der Schweiz
Alle Bahnreisen Schweiz im Überblick