Die über 110 Jahre alte Bahnstrecke von Luzern am Vierwaldstättersee nach Engelberg beim Titlis wurde mit einem 4,5 km langen Tunnel verkürzt und erneuert. Bisher führte die Strecke über eine 246 Promille Steilstrecke hinauf per Zahnrad nach Engelberg. Diese wurde nun mit einem nur noch 105 Promille steilen Tunnel ersetzt. Dies ermöglicht es die Personenkapatität von bisher 400 auf 1000 Fahrgäste pro Stunde zu steigern, die nun vom Vierwaldstättersee aus eine Viertelstunde schneller nach Engelberg und an den Titlis gelangen. Die Fahrzeit Luzern – Engelberg beträgt nur noch 47 Minuten.
Auf der Bahnreise “”Gipfelstürmer am Vierwaldstättersee” von Bahnreisen Sutter vom 14.-19.06. wird natürlich auch diese Strecke befahren und anschließend mit der ersten drehbaren Luftseilbahn der Welt auf den Titlis geschwebt. In den 6 Tagen der Reise erklettern wir außerdem den Pilatus, das Stanserhorn und den Rigi und fahren außerdem im Roten Doppelpfeil Churchull über die Gotthardbahn. Ein Leckerbissen für Bahnfreunde. Es sind nur noch zwei Zimmer frei, wer auf diese Bahnreise von Bahnreisen Sutter mitkommen möchte, muß sich beeilen!