Im ersten Halbjahr 2016 kommen neue, stärkere Triebwagen zur Jungfraubahn. Jedes Jahr klettern rund 5 % mehr Besucher von der Kleinen Scheidegg mit dem Zug zum Jungfraujoch, dem höchsten Bahnhof Europas. Um die Kapatitäten zu erweitern, kauft die Jungfraubahn neue Züge. Mit den neuen dreiteiligen Triebwagen kann die Geschwindigkeit um 25 % erhöht und die Umlaufgeschwindigkeit auf 90 Minuten gesenkt werden.