Blaue Blitze rund um Wien

Kaiser- & Sissistadt, Prater & Museumsbahnen

Wien ist immer eine Reise wert mit Schloß Schönbrunn, dem Prater und der Kaffeehauskultur: Die Kaiser- und Sissistadt, die Donau- und Musikmetropole und ihre Umgebung bietet zudem auch für Eisenbahnliebhaber eine große Vielfalt. Sie durchqueren die Stadt mit einer Nostalgie-Trambahn und entdecken so bequem die Sehenswürdigkeiten.

Eisenbahnkultur im Eisenbahnmuseum Strasshof

Im Norden Wiens ist das große Eisenbahnmuseum. Hier sind die beiden „Blauen Blitze“, legendäre Triebwagen der Österreichischen Bahn beheimatet. Die beiden nostalgischen Triebfahrzeuge VT 5145 und VT 5042 sind nur für unsere Gruppe unterwegs.

Sonderzugfahrten mit den Blauen Blitz Triebwagen

Hinaus geht es in die romantische Weinregion an die Donau auf die romantische Wachaubahn. Ihr Blick schweift zur breiten Donau und den grünen Weinbergen. Dabei spazieren Sie durch wunderschönen Weindörfer. Mit dem kleinen Blauen Blitzrollen wir ins Weinviertel und unternehmen eine Zeitreise in das Leben im Weinviertel um 1900 im Museumsdorf.

Eine dritte Nostalgiebahnreise planen wir wiederum mit dem großen Blauen Blitz ein. Die gewünschte Bahnstrecke wird gerade geprüft. Es wird nochmals ein echtes Highlight werden.

Wiener Kulinarik

Ebenfalls zu Wien gehört der Heurige, der junge Wein, den Sie in einer typischen Heurigengaststätte genießen werden. Wiener Kaffee, Wiener Schnitzel und Mehlspeisen diese Leckerbissen werden Sie probieren, genauso wie am Abend auch mal ein „Fluchtachterl“, wenn´s später wird beim Heurigen…

Genauer Reiseverlauf bis Ende Januar

Der Reiseverlauf kann noch nicht genau veröffentlicht werden, da uns noch die genauen Bestätigungen des Eisenbahnmuseum und der Sonderfahrten fehlen. Die Sonderfahrten mit den beiden “Blauen Blitz Triebwagen” werden möglich sein. Bis Ende des Monats januar können Sie hier den genauen Reiseverlauf ersehen.

Wohnen in Wien

Sie sind im komfortablen und zentral gelegenen Viersternehotel in Wien untergebracht. Von dort aus unternehmen wir die Ausflüge und Besichtigungen.

Österreich, geführte Reise

Reisetermin

15. – 20. Juli 2021

Reiseleistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse von Ihrem DB/ÖBB/SBB -Bahnhof nach Wien und zurück
  • 5 x ÜN im ****-Hotel
  • 5 x Frühstück und Abendessen
  • Sonderzugfahrt im kleinen Blauen Blitz ins Weinviertel
  • Sonderzugfahrt auf der K. und K. Museumsbahn Weinviertel zum Museumsdorf Sulz
  • Nostalgiebahnreise mit dem großen Blauen Blitz VT 5145 in die Wachau
  • Nostalgie Bahnfahrt “ins Blaue” (Ziel wird Ende Januar veröffentlicht)
  • Nostalgische Trambahnrundfahrt durch Wien
  • Stadtbesichtigung Wien
  • Reiseleitung durch Bahnreisen Sutter, vorgesehen Gregor Sutter
  • Reiseinformationsmaterial

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt geeignet. Bitte halten Sie Rücksprache mit uns vor der Buchung.

Wir haben eigene Sonderzüge nur für unsere Gruppe! Somit hat jeder genug Platz zum Filmen und Fotografieren und einen garantierten Fensterplatz!

Reisepreise pro Person

DZ XXX € / EZ XXX €, Aufpreis Bahnfahrt 1. Klasse XXX € Preise werden nach Erhalt der Bestätigungen der Sonderfahrten veröffentlicht, geplant bis Ende Januar

Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 30 Personen,
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere ARB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.