Neue Bahnreisereihe RhB Inside

Unsere neue spezielle und exklusive Bahnreise führt ins Innnere der Rhätischen Bahn. Vier Bahnexperten (LGB-Märklin, Rhätische Bahn, Volldampf Magain, Bahnreisen Sutter) trafen sich vor einiger Zeittrafen in Chur. Während sie in den Räumen der Rhätischen Bahn zusammen saßen, kam die Idee auf eine Bahnreise für eisenbahninteressierte Menschen zu entwickeln. Eine Fachreise, die sozusagen den Blick hinter die Kulissen einer Eisenbahngesellschaft bietet. Und natürlich eigent sich hier die Rhätische Bahn hervorragend. Welche andere Bahn versucht so unterschieldiche Aspekte unter einen Hut zu bringen: Pendlerverkehre, Touristenbahn mit Panoramazügen (Bernina und Glacier Express), Erlebnisbahn auch für die Einheimischen und Güterverkehr. Und dies alles zwischen 600 und 2.253 Metern Höhe inmitten der Schweizer Alpenwelt.

LGB Sonderzug auf dem Landwasserviadukt © Bahnreisen Sutter

Fachreise für Eisenbahnliebhaber

Als erstes Thema haben wir uns das Flottenkonzept der Rhätischen Bahn vorgenommmen. Dies unter dem Aspekt, dass die RhB sich mit dem neuen Triebzug Capricorn das größte Investitionsprogramm auferlegt hat, um ihr bisheriges Lok- und Wagenpark umzustellen. Vor kurzem fand das Roll-Out des Capricorn bei der Firma Stadler statt. Die Namensgebung war überigens ein öffentlicher Entscheid. Die Mehrheit der Bevölkerung fand den rätoromanischen Namen Capricorn für Steinbock ideal. Dennn der Steinbock ist zugleich das Wappentier des Kantons Graubünden.

Das Wappentier Graubündens als Triebzug, der Capricorn der RhB © Hendrik Hauschild

Das Wappentier Graubündens als Triebzug, der Capricorn der RhB © Hendrik Hauschild

Flügelzug

Der Capricorn ist eini Flügelzug. So besteht die Möglichkeit in Zukunft einen Halbstundentakt im Prättigau anzubieten mmit verschiedenen Zugeinheiten, die sich von Chur und Landquart aufmachen hinauf nach Klosters. Dort trennt sich die erste Einheit vom Zug und rollt weiter nach Davos. Die andere verschwindet im 20 Kilometer langen Vereinatunnel und erreicht das Unterengadin mit Scuol-Tarasp.

Bahnreise im November

Mit Absicht haben wir für diese RhB Inside Reisen den Monat November gewählt. Ein Monat außerhalb der Touristensaison, in der auch die Mitarbeiter der RhB etwas mehr Zeit für uns haben werden.

Gourmino: Auch wenn es draußen bereits dunkel ist, ein Leckerbissen ist der Gourmino auf alle Fälle © RhB, swiss-image-Nicola Pitaro

Gourmino: Auch wenn es draußen bereits dunkel ist, ein Leckerbissen ist der Gourmino auf alle Fälle © RhB, swiss-image-Nicola Pitaro

Weitere Infos zur Reise finden Sie unter https://www.bahnen.info/schweiz-rhb-inside-rhaetischebahn/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.