Historische Schweizer Bahnrundreise

Mit Nostalgiezügen am Gotthard & Lötschberg und auf der Glacier & Berninabahnstrecke

Es ist eine Nostalgiebahn-Traumreise durch die Schweizer Alpen. Sie reisen in Nostalgiezügen auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz. Im Gotthard Historic Express fahren Sie über die legendäre Gotthardstrecke. Im Nostalgietriebwagen geht es durch die Bilderbuchschweiz von Luzern durch das Emmental ins Berner Oberland. Auf der aussichtsreichen Lötschberg-Bergstrecke klettern Sie hinüber ins Rhônetal.

Den Swiss Alps Express zieht eine der historische E-Lok der Furka-Oberalp-Bahn. Durch das grüne Goms geht es anschl. zahnradsteil hinauf auf den Furkapass. Sie bereisen die ehemalige Glacier Express Strecke und sind am Abend in St. Moritz im Engadin. Die Berninabahn ist eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Alpen. Im historischen gelben Triebwagen geht es steil hinauf auf den 2.253 m hohen Berninapass. Über 1.800 m schlängelt sich der Sonderzug hinunter, das berühmte Kehrviadukt bei Brusio zu Hilfe nehmend um am Ende in Tirano im Veltlin anzukommen.

Eine der außergewöhnlichsten Nostalgiereisen durch die Schweizer Alpenwelt!

Samstag, 03.08. Bahnanreise nach Altdorf

Bahnanreise in das Herz der Schweiz. Unser Hotel liegt im historischen Ort Altdorf, nahe dem Telldenkmal. Begrüßungsabendessen.

Sonntag, 04.08.  Gotthard Historic Express

Im historischen Gotthard-Sonderzug reisen wir von Erstfeld ins Tessin. Die steile Gotthardnordrampe schlängelt sich unser Sonderzug hinauf in aussichtsreicher Fahrt rund um das Kirchlein von Wassen bis nach Göschenen, um im Gotthardtunnel zu verschwinden. Auf der anderen Seite in Airolo geht es bergab durch die Kehrtunnels bei Rodio und mit einem grandiosen Blick über 3 Ebenen in der Biaschina bis nach Giornico. Im hübschen historischen Örtchen essen wir in einem typischen Grotto zu Mittag. Eine gemütliche Fahrt in unserem Gotthard Historic Express bringt Sie wieder über die außergewöhnliche Bahnstrecke zurück nach Erstfeld. (F M A)

Montag, 05.08.   BLS Historic Sonderfahrt von Luzern nach Brig

Von Altdorf fahren wir nach Luzern. Hier erwartet Sie unser Nostalgietriebwagen der BLS (Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn). Sie entdecken die typischen Emmentaler Bauernhäuser von Ihrem Zugfenster aus bevor wir den Thunersee erreichen. Über die aussichtsreiche Lötschberg-Bergstrecke mit Ihren Kehrschleifen klettern wir hinauf nach Kandersteg. Auf der anderen Seite des Lötschbergtunnels geht es hinab mit herrlichen Tiefblicken ins Rhônetal nach Brig. 1 x ÜN in Brig. (F A)

Dienstag, 06.08. Swiss Alps Express

Der historische Sonderzug mit seinen gemütlichen Wagen (mit Fenster zum Öffnen) rollt das Hochtal Goms hinauf nach Oberwald. Bespannt ist er voraussichtlich mit einer historischen E-Lok (Balkonlok, HGe 4/4 I) der ehemaligen Furka-Oberalp Bahn. Nach einem Lokwechsel von der E-Lok zur Diesellok verlässt der Zug die Hauptstrecke um die steile Linie hinauf nach Gletsch zu klettern. Scheinbar himmelwärts geht es zur höchsten Station der Reise hinüber in den Kanton Uri. Ohne Umzusteigen reisen Sie bequem über Andermatt wieder zahnradsteil mit der Nostalgielok zum nächsten Pass, dem Oberalp. Am Vorderrhein entlang rollt unser Zug talwärts bis Disentis. Hier werden unsere Wagen an den Regionalzug der Rhätischen Bahn angehängt. Bald erreichen Sie den Schweizer Grand Canyon, die ca. 15 km lange Vorderrheinschlucht. Ein grandioses Schauspiel zeigt Ihnen die hohen Felsen und den wilden Rhein. In Chur wird unser Zug ergänzt durch den Gourmino Speisewagen. Voraussichtlich als Sonderzug genießen Sie das Abendmenü auf der Fahrt über die UNESCO Welterbestrecke der Albulabahn nach St. Moritz. Im weltbekannten Sportort St. Moritz wohnen Sie zentral im Dorf. (F A)

Mittwoch, 07.08.  Historischer Bernina Express

Der letzte Höhepunkt ist die Fahrt über den Berninapass, eine der spannendsten und aussichtsreichsten Bahnstrecken der Alpen. Von Pontresina aus besteht unser Sonderzug aus den gelben historischen Triebwagen der Berninabahn und weiteren Personenwagen. Der Zug rollt durch schier endlose Kurven auf den 2.253 m hohen Berninapass hinauf. Ihr Blick schweift über Gletscher und schneebedeckte Berge wie den Piz Bernina und den Piz Palü. Vom Berninapaß aus geht es über 1.800 Höhenmeter hinunter nach Tirano. Herrliche Ausblicke und am Ende grüne Weinberge sind garantiert, ebenso wie die Karussellfahrt über den offenen Kreisviadukt bei Brusio. Ein krönender Abschluss unserer Reise und ein Genuss für Bahn- und Naturliebhaber. (F M A)

Donnerstag, 08.08. Heimreise

Nach dem Frühstück reisen Sie wieder hinunter nach Chur und im IC oder ICE nach Hause. (F)

Schweiz, geführte Reise

Reisetermin

03. – 08. August 2019

Reiseleistungen

Bahnfahrt 2. Klasse ab Ihrem nächsten Bahnhof der DB/ÖBB/SBB/BeNeLux nach Altdorf und von St. Moritz zurück
5 x ÜN in ***-Hotels
Mahlzeiten wie angegeben
Sonderzugfahrt im Gotthard Historic Express
Sonderzugfahrt im historischen Triebwagen der BLS
Sonderzugfahrt im Swiss Alps Express Brig – Gletsch – St. Moritz 1. Klasse
Abendessen im Gourmino Speisewagen
Sonderfahrt im historischen Triebwagenzug Pontresina – Berninapass – Tirano und zurück
Informationsmaterial
Reiseleitung durch Bahnreisen Sutter

Reisepreis pro Person

DZ 2.150 € / EZ 2.295 €

Aufpreis Bahnhin- & -rückreise 1. Klasse 140 €

Abzug ohne Hinfahrt nach Altdorf & Rückreise ab St. Moritz 150 €

Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 40 Personen, außer im Swiss Alps Express und Bernina Sonderzug, da 85 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere ARB.

Die Reise ist nur bedingt geeignet für mobilitätseingeschränkte Personen aufgrund der Nostalgiezüge. Bitte halten Sie vor einer Buchung Rücksprache mit uns.