150 Jahre Rigi Bergbahn

Dampferlebnis mit der legendären Lok 7!

Wenn das kein Anlass zum Feiern ist?! Freuen Sie sich auf unsere Sonderzugfahrt mit der Lok 7 nur für unsere Gruppe von Arth-Goldau auf die Rigi Kulm und hinunter nach Vitznau. Diese einzigartige Dampflok mit dem stehenden Kessel ist extra für das Jubiläum vom Verkehrshaus in Luzern an die Rigi zurückgekehrt. Wir besichtigen die beiden Depots in Vitznau und Goldau. Auf dem Berg übernachten wir im gemütlichen Hotel in Rigi – Kaltbad mit viel Aussicht und einem weitblickenden Spa-Bereich. Umrahmt wir die Reise von einer Dampfschifffahrt auf dem Vierwaldstättersee, der Besichtigung der Werft der Vierwaldstättersee-Schifffahrtsgesellschaft, Sie schweben in der Cabrio-Seilbahn aufs Stanserhorn und genießen einen Aperitif auf einem Nostalgieschiff auf dem Zugersee.

Dienstag, 10.08.        Anreise in die Rigiregion

Bahnanreise nach Luzern. Wir treffen uns am Nachmittag in Luzern und fahren mit dem Schiff nach Vitznau. Von dort klettert die Zahnradbahn nach Rigi-Kaltbad zu unserem Hotel. Das familiengeführte ***-S-Hotel liegt aussichtsreich über dem Vierwaldstättersee mit Blick in die Alpen. (A)

In einer gemütlichen Stunde sollten Sie sich den Spa Bereich gönnen, hierzu ein Vorgeschmack: https://youtu.be/KpTF5L2dGmk

Mittwoch, 11.08.        Vierwaldstättersee & Nostalgieschifffahrt

Vielleicht sind Sie bereits morgens auf die Hotelterrasse getreten und haben den Sonnenaufgang gesehen über den sich langsam rötlich färbenden Bergspitzen? Nach dem Frühstück schweben wir mit der Seilbahn hinab nach Weggis und fahren mit dem Schiff nach Luzern. Nach einen Stadtspaziergang mit Mittagessen besuchen wir die Schiffswerft. Hier können Sie hinunter die Kulissen der Vierwaldstättersee-Schifffahrt blicken. Bei einer Führung durch die Werft sehen Sie, wie die Schiffe instant gehalten werden.

Danach nehmen wir den Zug nach Zug. Hier erwartet uns das Nostalgieschiff (nur für unsere Gruppe) mit einer „Apérofahrt“ über den Zugersee. Abends sind wir wieder auf dem Berg und essen im Hotelrestaurant zu Abend. (F M A)

Donnerstag, 12.08.   Volldampf mit Lok 7

Am Morgen fahren wir mit der elektrischen Zahnradbahn hinunter nach Arth-Goldau. Hier dampft nur für uns die legendäre Lok 7 mit unserem Sonderzug. Es ist sicherlich eines der Bahnhighlights 2021 in der Schweiz.

Langsam macht sich unser Zug auf und fährt durch Goldau hinaus in die felsige Bergregion. Steile Felswände durchdampft unser Sonderzug mit weiten Blicken ins Tal und zum See. Die Arth-Goldau-Rigibahn wurde 1875 als elektrische Normalspur-Zahnradbahn eröffnet. Während Sie gemütlich im Wagen die Aussicht genießen können, strebt unser Sonderzug mit bis zu 20 % Steigung der Rigi Kulm entgegen. Nach einer Pause auf dem Gipfel geht die Fahrt in unserem Sonderzug talwärts nach Vitznau. Diese Bergbahn feiert 150 Jahre! Am 21.05.1961 wurde die Bahn eröffnet. Der berühmte Niklaus Riggenbach war einer der Ingenieure und Erbauer der Bahn. Nach ihm wurde auch das Zahnradstangensystem benannt. Über 1.300 Höhenmeter bezwingt die Zahnradbahn mit teilweise bis zu 25 % Steigung. Unser Sonderzug mit der Lok 7 begibt sich auf die herrliche Talfahrt, an unserem Hotel vorbei mit Weitblick über den Vierwaldstättersee und in die Zentralalpen.

In Vitznau können Sie zunächst das Manöver der Lok ins Depot verfolgen, bevor Sie eine ausführliche Besichtigung der modernen Werkstatt der Vitznau-Rigi Bahn erhalten.

Beim Abendessen im Hotelrestaurant können Sie diesen außergewöhnlichen Tag Revue passieren lassen. (F A)

Freitag, 13.08.2021    Spa-Erholung oder Fotojagd mit Lok 7 & Bergausflug

Am Vormittag haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie genießen den Spabereich des Hotels und lassen es sich dort gutgehen. Oder Sie kommen mit an die Bahnstrecke der Rigibahn und Fotografieren, bzw. Filmen die Bergfahrt der Lok 7 von Vitznau nach Rigi Kulm.

Am Mittag machen wir uns auf und fahren mit dem Schiff von Vitznau und Bus nach Stans. Von dort klettert zunächst die Standseilbahn auf dem ersten Streckenabschnitt den Berg hinauf bevor es mit der Seilbahn auf das Stanserhorn geht. Diese Seilbahn ist zweistöckig und man kann während der Fahrt der Bahn aufs Dach steigen und die Schwebefahrt an der frischen Luft erleben. Nach einer Stärkung schweben wir wieder hinunter und kehren zum Abschiedsabendessen in unser Hotel zurück. (F A)

Samstag, 14.08.2021 Werkstatt der Arth-Rigibahn und Heimreise

Am Morgen fahren wir mit der Zahnradbahn hinunter nach Arth-Goldau. Hier ist die zweite Werkstatt der Rigibahnen. Bei unserer Führung sehen Sie die große Werkstatt in der die Fahrzeuge gewartet und erneuert werden. Dies war auch der Ort an dem die Dampflok 7 wieder betriebsfähig gemacht wurde. Der Lokführer, welcher für dieses Schmuckstück verantwortlich war zeigt Ihnen “seine” Werkstatt. Sofern kurzfristig nichts bei ihm dazwischen kommt, sonst entdecken Sie die Werkstatt mit einem anderen Betriebsmitarbeiter. In Arth-Goldau endet unsere Reise und von hier fahren Sie wieder nach Hause. (F)

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt geeignet. Bitte halten Sie Rücksprache mit uns vor der Buchung.

Wir haben einen eigenen Sonderzug mit Lok 7 nur für unsere Gruppe! Somit hat jeder genug Platz zum Filmen und Fotografieren und einen garantierten Fensterplatz!

Schweiz, geführte Reise

Reisetermin 10. – 14. August 2021

Reiseleistungen

  • Bahnfahrt in der 2. Klasse ab Ihrem Bahnhof in die Schweiz und zurück
  • 4 x ÜN im ***Superior-Hotel in Rigi-Kaltbad
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Dampf-Sonderzugfahrt Arth-Golda – Rigi Kulm – Vitznau
  • Besichtigung der Werft der Vierwaldstättersee-Schifffahrt
  • Schifffahrten auf dem Vierwaldstättersee
  • Nostalgie-Schifffahrt auf dem Zugersee
  • Bergausflüge wie beschrieben
  • Besichtigung des Depots und Werkstätten der Rigibahnen in Vitznau und Goldau
  • Informationsmaterial
  • Reiseleitung durch Bahnreisen Sutter, vorgesehen Gregor Sutter

Reisepreis pro Person

DZ 1.850 € / EZ 1.990 €

Aufpreis Bahnhin- & -rückreise 1. Klasse 140 €

Teilnehmerzahl: mind. 16, max. 30 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere ARB.

Wir haben drei eigene Sonderzüge nur für unsere Gruppe! Somit hat jeder genug Platz zum Filmen und Fotografieren und einen garantierten Fensterplatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.