Goldener Herbst im Tessin

Kastanienwälder, Seen, Nostalgiezüge am Ceneri & im Centovalli

Der Goldene Herbst und das sonnige Tessin, allein schon zwei Gründe, um mit auf diese Reise zu kommen. Sie haben zudem die letzte Möglichkeit den Verkehr auf der Ceneri-Bergstrecke zu erleben. Hier im Süden wird der Ceneri-Basistunnel als Fortsetzung des Gotthardtunnels mit 15,4 km Länge im Dezember eröffnet. Sozusagen als Abschiedstour fahren wir im Sonderzug über den Ceneripass.

Wir haben 3 Sonderzüge nur für unsere Gruppe und somit genug Platz zum Filmen und Fotografieren.

Zauberhafte Centovallibahn

Scheinbar durch 100 Täler schlängelt sich die Centovallibahn auf ihrem Weg von Locarno ins italienische Domodossola. In Nostalgiezügen reisen wir auf dieser atemberaubenden Strecke und kehren am Abend in ein typisches Tessiner Grotto ein. Hoch hinaus geht es auf den Monte Generoso zur Sonnenuntergangsfahrt.

Sie wohnen in Lugano am Luganersee und können das Dolce Vita am Lago genießen.

Abschied vom regen Verkehr am Ceneri

Exklusive Bahnsonderfahrten in der wunderbaren Tessiner Landschaft lassen diese Reise zu einem Leckerbissen für Natur- und Bahnfans werden. Gerade die Sonderfahrten am Ceneri erlauben den wohl letzten Blick auf eine Bahnstrecke über einen Alpenpass, bevor Mitte Dezember die Schweizer Flachbahn eröffnet wird. Von Basel bis Mailand muss dann kein Zug mehr die Alpenpässe erklimmen, sondern nur nch durch lange Tunnels sausen.

Sonntag, 04.10.  Bahnanreise nach Lugano

Bahnfahrt in den Süden durch den Gotthard Basistunnel nach Lugano. 4 x ÜN im ***S-Hotel.

Montag, 05.10.   Durch 100 Täler – Centovallibahn

Sonderfahrt ab Locarno im Nostalgiezug mit der Schmalspurbahn nach Domodossola und zurück. Gemütlich rattert er hoch über wild schäumende Flüsse, an Kirchen vorbei und durch enge Täler. Von Locarno auf 198 m ü.M. gelegen, klettert der Triebwagen hinauf bis Santa Maria Maggiore auf 830 Höhenmeter, bevor es steil in großen Kehren hinunter in die Ebene bei Domodossola, auf nur noch 260 m ü. M. fährt. Dabei kommt er in Intragna am höchsten Kirchturm im Tessin und über den höchsten Viadukt der Bahn. Er rollt an der mächtigen Basilika von Re vorbei und durch den Schornsteinfegerort Santa Maria Maggiore. Abendessen in einem Tessiner Grotto.

Dienstag, 06.10. Swiss Railpark Gotthard & Monte Generoso

Fahrt nach Biasca im Nostalgiezug „Gotthardbahn“. Die Bestätigung steht noch aus, ansonsten im hist. Postbus. Besichtigung des Bahnparks und des Interventionszentrums des Gotthard Basistunnel. Kurze Fahrt mit Dampflokomotive Tigerli auf dem Gelände, Mittagessen im Depot. Abends Sonnenuntergangsfahrt auf den Monte Generoso. Mit der Zahnradbahn klettern Sie aussichtsreich hinauf auf den 1.700 Meter hoch gelegenen Berg. Sie haben einen herrlichen Rundblick über den Lago Lugano und die umliegenden Gipfel. Abendessen auf dem Berg.

Mittwoch, 07.10.         Sonderzugfahrt Ceneri

Regionalzugfahrt mit der Schmalspurbahn nach Ponte Tresa. Busfahrt nach Luino. Sonderzugfahrt am Lago Maggiore entlang und über den Ceneri an den Luganer See. Abends Schiffahrt auf dem See.

Donnerstag, 08.10.      Gotthard Panorama Express & Heimreise

Heimreise über die Gotthard-Bergstrecke. Aussichtsreich verkehrt der Gotthard Panorama Express zwischen Lugano und Flüelen. Sie nehmen Platz im 1. Klasse-Panoramawagen und genießen durch die hohen Scheiben die Bahnfahrt mit Panoramablick bis an den Vierwaldstättersee. Dabei durchfahren Sie Kehrrunnels und umkreisen die berühmte Kirche von Wassen. Von Flüelen reisen Sie entweder per Schiff auf dem Vierwaldstättersee nach Luzern oder gleich mit dem Zug weiter nach Hause.

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt geeignet. Bitte halten Sie Rücksprache mit uns vor der Buchung.

Schweiz, geführte Reise

Reisetermin 04. – 08.10.2020

Reiseleistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse ab Ihrem Bahnhof der DB/ÖBB/NS nach Lugano und zurück
  • 4 x ÜF im ***- Hotel
  • 4 x Frühstück und Abendessen, 1 x Mittagessen
  • Nostalgie-Sonderzugfahrt Centovallibahn
  • Nostalgie-Sonderzugfahrt ab Luino
  • Ausflug nach Biasca wie beschrieben
  • Schifffahrt auf dem Luganersee
  • Sonnenuntergangsfahrt auf den Monte Generoso
  • Bahnfahrt im Gotthard Panorama Express
  • Schifffahrt auf dem Vierwalstättersee oder Bahnfahrt ab Flülen (5. Tag)
  • Reiseleitung durch Bahnreisen Sutter

Reisepreis pro Person

DZ 1.990 € / EZ 2.090 €
Aufpreis Bahnfahrt 1. Klasse für Hin- und Rückreise 140 €

Bei Buchung ab 3 Monate vor Reiseantritt kann sich der Reisepreis um 80 € erhöhen. Bitte fragen Sie vor der Buchung bei uns an.

Teilnehmerzahl min. 20 max. 30 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn, siehe unsere ARB.