Moskau – Wladiwostok, der Klassiker 9.288 km

Von zu Hause aus bis an den Stillen Ozean: Das längste Bahnerlebnis der Welt

Die Transsib ist ein lebender Mythos. Da wurden 9.288 km Schienen durch unwegsames Gelände verlegt, von West nach Ost im größten Land der Welt von Moskau bis an den Pazifik in Wladiwostok.

Sie ist legendär, was für Geschichten wurden über sie erzählt und durch sie wurde Geschichte gemacht. Sie veränderte das Land. Für die einen war sie der Weg in die Verbannung, für die nächsten ist sie zum Hoffnungsträger geworden. Und für Sie? Eine der Traumreisen überhaupt!

Von Moskau an den Pazifik

Vom Roten Platz in Moskau über den Ural zur Kontinentalgrenze nach Asien. Weiter zum heiligen Meer, dem Baikalsee bis an Russlands östlichstes Ende Wladiwostok. Unterschiedlichste Landschaften, unterschiedlichste Kulturen, unterschiedlichste Menschen. Wo können Sie das alles in einer Reise erleben, außer auf der Transsibirischen Eisenbahn? Und, versprochen, Sie erleben noch Vieles mehr! Lassen Sie sich Verzaubern von einer Reise, die Sie nie vergessen werden.

Einmal von Himmelreich, Gotteszell oder Teufelsmühle bis Wladiwostok fahren, alles mit dem Zug. Träumen Sie nicht nur davon, machen Sie den ersten Schritt. Steigen Sie ein zur Traumreise und ins Bahnabenteuer überhaupt: Mindestens 11.175 km ab Deutschland warten darauf, von Ihnen befahren und entdeckt zu werden!

Sicher und bequem im Sonderzug

Die bequemste und sicherste Art die Transsibirische Eisenbahn zu befahren ist im Sonderzug: Erfahrene deutsche Reiseleitung und ein Arzt ist an Bord. Einmal im Sonderzug, müssen nicht täglich Ein- und Auspacken. An Bord des Zuges werden Sie bestens verköstigt und erleben russische Gastfreundschaft bereits beim Personal.

Auf was warten Sie noch: Einmal im Leben muß man da mitfahren, im längsten Express der Welt!

Tag 1 Anreise nach Moskau

Mit dem Flieger geht es nach Moskau. Falls Sie mit der Bahn anreisen möchten, beginnt Ihre Reise 1 – 2 Tage vorher. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel.

Tag 2 Moskau, prächtig und reich

Stadtrundfahrt mit Besuch der Erlöser- Kathedrale, dem Roten Platz und Basilius-Kathedrale. Sie besichtigen den Kremlund spazieren zur Christi Erlöser Kathedrale. Besichtigung der Metro Stationen. Danach beginnt Ihre Bahnreise. Sie rollen aus Moskau hinaus in unserem Sonderzug. Begrüßungsabendessen an Bord.

Tag 3 Tatarenstadt Kasan

Stadtbesichtigung der Stadt an der Wolga. Entdecken Sie das alte Kasan und den Weißen Kreml. Anschließend lernen Sie die Tartanische Folklore und Kochkunst kennen.

Tag 4 Ekaterinburg, die erste Stadt Asiens

Der Express ünberquert den Ural und Sie überschreiten die Kontinantalgrenze Europas nach Asien.  Stadtbesichtigung von Ekaterinburg mit Besuch der Erlöser-Kathedrale auf dem Blute. und des Europa – Asien – Obelisken.

Tag 5 Das moderne Nowosibirsk

Die junge Millionenstadt Nowosibirsk ist die Hauptstadt Sibiriens und wurde erst 1893 mit dem Bau der Transsib gegründet. Stadtführung mit Besuch des Marktes, des Eisenbahnmuseums und des geologischen Museums.

Tag 6 Bahnfahrt durch West-Sibirien

Sie reisen den Tag über durch die Weiten Sibiriens. Unterhaltungsprogramm im Zug.

Tag 7 Irkutsk, das Paris Sibiriens

Ankunft in Irkutsk. Auf der Stadtrundfahrt entdecken Sie zahlreiche hölzerne Stadthäuser und des Dekabristen Museums. Wir fahren zum ethnographischen Freilichtmuseums Taltsy, gelegen in einer malerischen Landschaft.  Abends Weiterreise in Ihrem Transsibirien Express zum Baikalsee.

Tag 8 Am Baikalsee

Es ist wohl der Höhepunkt der Reise: Das heilige Meer, der Baikal ist der größte und älteste Süßwassersee der Welt. 1.637m tief, 82 km breit, 672 km lang ist diese Naturschönheit eingebettet in die umliegenden Berge. Wunderschön am Ufer des mächtigen Sees schlängelt sich der Zug auf der alten Bahnstrecke entlang. Schifffahrt über den See nach Listwjanka. Besichtigung des Baikal-Museums mit der Austellung der hiesigen Flora und Fauna. Rundgang durch Listwjanka mit Besuch des Fisch- und Souvenirmarktes. Danach Rückkehr zum Zug und abendliches Picknick am Seeufer.

Tag 9 Ulan Ude

Ulan Ude ist die Hauptstadt Burjatiens, einer eigenen Volksgruppe. Sie entdecken in der Stadt traditionelle Holzhäuser und besuchen eine burjatische Familie. Hier werden Sie in einer traditionellen burjatischen Jurte empfangen, ein Folkloreprogramm stimmt Sie entsprechend ein. Gastfreundliche Burjaten werden Ihnen beibringen, wie das traditionelle Gericht POZY zubereitet, wie der Bogen benutzt, ein Volkskostüm getragen, eine Filz-Jurte auf- und abgebaut wird.

Tag 10 und 11 Bahnfahrt durch Ostsibirien

Die Bahnreise geht weiter ostwärts. Im Zug gibt es verschiedene Unterhaltungsprogramme und Sie können die vorbeiziehende Landschaft von Ihrem Abteilfenster oder vom Barwagen aus betrachten. Immer weiter schlängelt sich unser Zug dem Pazifik entgegen.

Tag 12 Khabarowsk am Amur

Rundfahrt durch die am Fluss Amur gelegene Stadt mit der Besichtigung vom Regionalmuseums und einer Bootsfahrt auf dem Amur-Fluß mit einem schönen Blick auf die Stadt.Folklorekonzert und Abendessen. Danach beginnt Ihre letzte Etappe auf der Transibirischen Eisenbahn.

Tag 13 Wladiwostok

Nach rund 9.300 km sind Sie am Pazifischen Ozean angekommen, dem Ende der längsten Eisenbahnstrecke der Welt. Die Hafenstadt Wladiwostok war früher Sperrgebiet. Eine Stadtführung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt im Fernen Osten. Das U-Boot Museum, den Triumphbogen und Wladiwostoks GUM. Abschiedsabendessen von Russland.

Tag 14 Heimreise

Sie fliegen dem Westen und der Zeit entgegen. Ihr Rückflug führt Sie über Moskau wieder nach Europa, wo Sie normalerweise noch am gleichen Tag ankommen. Es wird wohl einer der längsten Tage in Ihrem Leben sein.

Zugkategorien

Der Sonderzug Moskau – Wladiwostok besteht aus neueren Schlafwagen, die in den vergangenen Jahren gebaut worden sind. Neben den Schlafwagen werden 2 Restaurantwagen, 1 Barwagen und 1 Wagen für Vorträge während der Reise mitgeführt.

1.Klasse-Abteil
Der Wagen hat 8 Schlafabteile für maximal 2-Personen. Die Abteile sind ausgestattet mit zwei Betten unten, einem Tisch, einem LCD Fernseher. Es gibt eine Dusche pro Wagen. Zwei WCs jeweils am Wagenanfang und -ende. Die Klimaanlage ist für den ganzen Wagen, jedoch ist die Abteiltemperatur individuell einstellbar.

1. Klasse Plus Abteil
Der Wagen hat 8 Schlafabteile für maximal 2-Personen. Die Abteile sind ausgestattet mit zwei Betten, ein oberes und ein unteres, einem Tisch mit dem Sessel, einem LCD Fernseher und einem eingebauter Schrank. Zwischen zwei Abteilen befindet sich ein Badezimmer mit Waschbecken und Naßdusche. Es gibt ein weiteres Abteil für den gesamten Wagen als Gepäckraum. Zwei WCs befinden sich jeweils am Wagenanfang- und -ende. Die Klimaanlage ist allgemein für den ganzen Wagen, jedoch ist die Abteiltemperatur individuell einstellbar.

Business-Abteil
Der Wagen hat 6 Schlafabteile für maximal 2 Personen. Die Abteile sind ausgestattet mit einem Tisch mit dem Sessel, einem LCD Fernseher, einem eingebauten Schrank für Kleidung und Gepäck und einem privatem Badezimmer mit Naßdusche und Waschbecken. Individuelle Klimaanlage. Das Business- Abteil hat eine Gesamtfläche von 5.5.qm und ist mit einem Sofa und einem Klapp-Bett oben ausgestattet.

VIP-Abteil
Der Wagen hat 5 Schlafabteile für jeweils maximal 2 Personen. Die Abteile sind ausgestattet mit einem Tisch mit dem Sessel, einem LCD Fernseher, einem eingebauten Schrank für Kleidung und Gepäck und einem privaten Badezimmer mit Dusche und Becken. Individuelle Klimaanlage. Das VIP Abteil ist um das zweifache größer als das Standard-Abteil. Das VIP- Abteil ist mit einem Sofa und einem Klapp-Bett oben ausgestattet.

Sonderzugfahrt

Reisetermine 2019

Moskau – Wladiwostok
24.05. – 06.06.2019
21.07. – 03.08.2019

Wladiwostok – Moskau
04. – 17.06.2019
01. – 14.08.2019

Mindestteilnehmerzahl
Sonderzug 120 Personen Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: Absage der Reise bis 1 Monat vor Reisebeginn. Bitte beachten Sie die besonderen Stornobedingungen in unseren AGBs.

Bei all der aufwendigen Planung behalten wir uns kleine Programmänderungen vor.

Reisepreise pro Person

Standard DZ 6.490 € / EZ 8.620 €
1.Klasse DZ 6.990 € / EZ 9.350 €
Deluxe DZ 10.570 € / 16.870 €
VIP-Abteil DZ 11.800 € / EZ 18.800 €

Bei EZ haben Sie das Zweibettabteil für sich alleine.
Aufpreis der Bahnanreise nach Moskau ab Ihrem nächstgelegenen Bahnhof: 290 € pro Person

Reiseleistungen

  • 1 x ÜN im ****-Hotel in Moskau
  • 1 x ÜN im ****-Hotel in Wladiwostok
  • 11 x ÜN in Ihrem Zugabteil des russischen Hotelzuges
  • alle beschriebenen Ausflüge und Besichtigungen sind deutschsprachig geführt und bereits im Reisepreis eingeschlossen
    keine Zusatzkosten für Ausflüge!
  • Vollpension vom Abendessen am Tag 1 bis Frühstück am Tag 14
  • Flug Frankfurt/Paris/Wien/Zürich/Brüssel/Amsterdam – Moskau und von Wladiwostok zurück oder umgekehrt
  • alle in Europa bereits zu zahlenden Flughafengebühren und -steuern
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • ausführliches Informationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten:
Visakosten (ca. 200 €), Trinkgelder